#accessoires
14 Fotos

Accessoires - Ideen

Mit Accessoires verleihst du deinem Outfit den letzten Schliff: Ob Statement-Bag, Maxi-Sonnenbrille oder Oversize-Watch – mit den richtigen Accessoires sorgst du bei Basic-Looks für einen hohen Style-Faktor. Auf COUCHstyle findest du stylische Accessoire-Kombis und die All-Time Favorites unserer Community-Mitglieder!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden
Ähnliche Fotos

Mut zum Hut!

Ob sportliche Cap oder Schlapphut im Boho-Look: Der Hut ist nicht nur für Bad Hair Days da. Der Hut ist das perfekte Accessoire um ein schlichtes Outfit aufzupeppen. Stilbruch wird jetzt groß geschrieben! Eine sportliche Cap aus Samt verbindet Lässigkeit mit Eleganz. Die Alternative für heiße Sommertage: ein locker um den Kopf gebundenes Tuch.

Jetzt geht’s rund: Sonnenbrille für Sonnentage

Sonnenbrillen sind jetzt wieder verspiegelt! Was wir von der Skipiste und Sonnenbrillen am Strandladen kennen, ist jetzt wieder voll im Trend. Noch gewagter: Farbig gefärbte Gläser in blau oder orange für einen 90er Jahre Vintage-Look. Aber auch die Ray Ban – als klassischer All-time Favorite – ist nach wie vor hoch im Kurs. Die Piloten-Brille scheint ausgedient zu haben, viel mehr zeigt der Trend eine Tendenz zum Runden: Runde Sonnenbrillen à la John Lennon gehören zum Festival wie die Eintrittskarte.

Ganz schön Schmuck!

Wenn wir an Accessoires denken, denken wir meist an den guten alten Schmuck. Statement-Ringe mit prachtvollen Steinen, zarte Ketten und – ja, sie sind zurück – Maxi-Creolen: Die Auswahl ist groß. Der Trend wendet sich jedoch dem Kleinen zu: Der Minimalismus hat nicht nur die Interior-Szene, sondern auch die Fashion-Welt erobert. Kleine Filigrane Creolen und zarte Ringe sind jetzt die Must-Haves aller Accessoire-Lover. Silber und Gold wird dabei strikt voneinander getrennt. Am Handgelenk baumeln dezente Armbänder, auch um den Hals lieben wir zarte Ketten, gerne auch mehr als eine. Ein Vorteil des Minimalism-Trends: Erbstücke können mit den schlichten Schmuckstücken problemlos kombiniert werden. Alt und Neu zu kombinieren erzeugt Spannung und setzt die alten Erbstücke in Szene.

Wer hat an der Uhr gedreht?!

Das Smartphone hat zum Glück die klassische Armbanduhr noch nicht verdrängt. Auch hier ist weniger mehr und filigrane Uhren ohne viel Schnickschnack, wie wir sie zum Beispiel von Kapten & Son kennen, zeigen uns jetzt die Uhrzeit. Ganz und gar nicht minimalistisch ist der Over Size-Trend, der auch vor den Uhren nicht Halt gemacht hat. Große, maskuline Uhren sehen toll zu ansonsten schlicht gehaltenen Outfits aus.

Was sind eure Accessoire-Must Haves? Das Erbstück von Oma, oder minimalistisch filigraner Skandistyle? Zeig uns, wie du dein Outfit optimierst und lass’ dich von anderen Community-Mitgliedern inspirieren.