#arbeitszimmerfarben
4 Fotos

Arbeitszimmer in Farbe - Ideen

Das kleine Einmaleins der Farbe und Farbwirkung beim Wohnen und Einrichten besagt: Die Farbe Rot wirkt stimulierend, Orange ist leistungssteigernd und Gelb wirkt als Farbe nervenstärkend – die besten Voraussetzungen also, um Farben im Arbeitszimmer einzusetzen. Bei COUCHstyle findest du Tipps für die Arbeitszimmergestaltung mit Farben.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

Bei der Farbgestaltung im Arbeitszimmer liegt es nahe, die Farben so auszuwählen, dass der Workflow unterstützt wird. Eine Wand in dominierender Farbe oder mit bunter Tapete kann ein Mittel dafür sein: Kräftig und dynamisch darf die Farbe sein, wenn ein intensiver Impuls erwünscht ist. Helle und warme Farben wirken dezenter und verleihen ein ruhigeres Wohnambiente. Verschiedene Blau-Nuancen miteinander zu kombinieren, weckt nicht nur Erinnerungen an Meer und Urlaub, sondern steht je nach Auswahl der Farben für Freiheit, Offenheit und Weite. Es wird deutlich: Farben lassen sich ähnlich eines Baukastenprinzips miteinander kombinieren, um spannende Kontraste und Tiefen im Arbeitszimmer zu schaffen. Für welche Farbe man sich letztendlich entscheidet, sollte dem Gefühl entspringen und anschließend getestet werden. Schließlich muss man sich im Arbeitszimmer auch noch konzentrieren können.