#aufbewahrung
205 Fotos

Aufbewahrung - Ideen

Schon klar, Ordnung ist das halbe Leben, wie wir Dank Schriftsteller Heinrich Böll erfahren durften. Und zugegeben, so nervig Aufräumen auch sein kann, ein gewisses Maß an Ordnung ist definitiv hilfreich. Schließlich bleibt so mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben. Benötigt werden also Haushaltshelfer zur ordentlichen Aufbewahrung der liebsten Habseligkeiten. Auf couchstyle.de erfährst du, welche Arten der Aufbewahrung möglich sind. Zudem erhältst du Lösungen und Wohnideen zur cleveren Aufbewahrung, die Räume schick aussehen lassen. So wirst du Herr über das Chaos und verstaust deine Habseligkeiten gleichzeitig stilvoll und clever!



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Ordnungshelfer für jeden Raum

Praktische Ordnungshelfer werden in jedem Raum benötigt. Aus dem Blickfeld verschwinden müssen in der Regel Gegenstände, die nicht sichtbar sein sollen (da nicht hübsch), oder Unterlagen, die zu wichtig sind, um sie herumfliegen zu lassen. Das Tolle ist: Für jedes Ordnungsproblem gibt es heutzutage eine Lösung: Von Pfandflaschen in der Küche, Bettwäsche oder Kleidung im Schlafzimmer, losen Rechnungen im Arbeitszimmer bis hin zur Kosmetik im Badezimmer – in jedem Raum sind unterschiedliche Aufbewahrungslösungen gefragt.

Aufbewahrungslösungen

Aufbewahren – laut Duden: das in Verwahrung nehmen; sorgsam hüten oder aufheben von Gegenständen. Als Aufbewahrungsmöbel kann natürlich jede Art von Schrank oder Kommode verstanden werden. Auch Bettkästen oder der Stauraum in Sitzbänken eignen sich ideal, um kleinere und größere Gegenstände unterzubringen.

Im engeren Sinne sind oftmals auch Kleinmöbel gefragt, die als Ergänzung zur Standardeinrichtung verwendet werden können. Welche Möbel das sind? Zum Beispiel Korb und Container, (Wäsche-) Beutel, Dosen, Zeitungsständer oder Aufbewahrungsbox.

Dekorative Ordnungshelfer

Deine Gegenstände müssen nicht immer direkt in Bettkästen oder hinter Schrankwänden verschwinden. Besonders bei Dingen, die man im Alltag häufiger benötigt kann es ärgerlich sein, diese umständlich hervorkramen zu müssen. Eine Lösung bieten dekorative Aufbewahrungsboxen, die es mittlerweile in vielen tollen Formen, Farben und Muster, passend zu deinem Einrichtungsstil gibt! Schmuck und kleinere Dekogegenstände können in dekorativen Schalen verwahrt werden, Dokumente hingegen finden in stylischen Ordnern oder Schubfächern Platz.