#büromöbel
25 Fotos

Büromöbel - Ideen

Das Büro — notwendiges Übel oder ein inspirierender Ort, an dem Kreativität und innovative Ideen nur so sprießen. Wie auch immer man diesen Ort für sich selbst definiert, es steht fest, dass wir im Büro ein Drittel unseres Tages verbringen. Diese Zeit sollte nicht durch eine triste Umgebung geprägt sein. Ob du deinen Arbeitsplatz im Großraumbüro individualisieren oder das Homeoffice neu einrichten möchtest, COUCHstyle zeigt, wie du mit einer aufgepeppten Büroeinrichtung eine völlig neue Arbeitsatmosphäre zutage fördern kannst.



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Schreibtische, Chefsessel, Papierkorb und Aktenschränke gehören zum Büro, wie der Kaffee am Morgen.

Der Anspruch an Büromöbel besteht nicht nur in der Funktionalität, sondern auch in einer ansprechenden Optik. Eine graue und einheitliche Büroeinrichtung ist zwar Standard, blockiert aber oft kreative Energien. Warum also nicht mit einem eigenen Farbkonzept die Einrichtung auffrischen? Egal, ob alte Bürostühle einem neuen Chefsessel weichen müssen oder der mit Kratzern versehene Schreibtisch eine neue Arbeitsplatte erhält – meistens reichen ein paar simple Handgriffe, um die Büroeinrichtung wieder auf Vordermann zu bringen.

Im Homeoffice kann man sich den Luxus individueller Büromöbel zunutze machen. So bist Du hier nicht an Vorgaben gebunden und kannst ganz nach Lust und Laune die Büroeinrichtung planen. Schränke können selbst verschönert und der Schreibtisch eigenständig umlackiert werden.

Wichtig ist, dass die Büromöbel dem persönlichen Kompromiss zwischen Funktionalität und Ästhetik gerecht werden. Möbel, die für ausreichend Stauraum und Ablagefläche sorgen, sind schließlich das A und O. Sie verhindern Chaos und stundenlanges Suchen nach wichtigen Dokumenten. Ferner sollten auch der Bürotisch sowie die Stühle, oder wie allseits gern benannt „der Chefsessel“, an die individuelle Körpergröße angepasst sein, um den Rücken zu schonen.

Büromöbel, die den Arbeitsalltag im Großraumbüro erleichtern

Im Gegensatz zum Homeoffice steht die vereinheitlichte Einrichtung der Großraumbüros. Ein heimeliger Wohlfühlcharakter stellt sich in diesen Räumen leider nur schwer ein. Die Schreibtische unterscheiden sich höchstens von den persönlichen Familienfotos, die darauf aufgestellt werden, der Bürostuhl ist oft abgesessen und die weitere Büroeinrichtung lässt sich meistens in den Attributen schlicht und grau zusammenfassen. Hier ist Kreativität gefragt! Schließlich sind es die persönliche Note und die Arbeitsumgebung, die den Spaß an der Arbeit fördern.

Eines der wichtigsten Büromöbel sind bequeme und ergonomisch geformte Drehstühle.

Auch Swopper, Sitzbälle und spezielle Bürostühle wie Besucherstühle finden im Büro ihre Verwendung.

Ferner sind Raumteiler eine gute Option, um in großen Büros ein wenig Privatsphäre zu ermöglichen. Daneben lässt sich mit ihnen je nach Modell ein wenig Lärm regulieren. Zur Individualisierung innerhalb eines Büros sind Raumteiler praktische Helfer.

Schreibtische gibt es als selbst zusammenstellbare Systemtische, Steh-Sitztische und multifunktionale Tische, die für das Arbeiten und für Meetings genutzt werden können. Passend dazu sind praktische Rollcontainer, die im Gegensatz zu gewöhnlichen Schränken flexibler eingesetzt werden können. Sie lassen sich auch platzsparend unter dem Schreibtisch schieben. Übrigens kannst Du mit farbenfrohen Containern super frische Akzente in einem tristen Raum setzen!

Besitzt das Büro einen eigenen Eingangsbereich, empfiehlt es sich, ihn ebenfalls einzurichten.

So erhalten Gäste einen guten ersten Eindruck und werden stilvoll begrüßt.

Eine Empfangstheke für die Rezeption und Wartemöbel wie Sofas, Sitzwürfel oder Wartestühle komplettieren den Empfang.

Wir präsentieren dir Inspirationen zu Büromöbel, mit denen ein spielender Übergang zwischen Funktion und Design gelingt. Finde hier einen passenden Schreibtisch, deinen ganz persönlichen Chefsessel oder weitere tolle Büromöbel.