#bürostuhl
57 Fotos

Bürostuhl - Ideen

Ein Bürostuhl sollte mit Bedacht gewählt werden – schließlich verbringt man auf ihm jeden Tag eine Menge Zeit. Wenn der Stuhl nicht nur bequem und rückenfreundlich, sondern auch noch ein Hingucker ist, hat man alles richtig gemacht. Vom schlichten Drehstuhl bis zum Chefsessel, unsere Community-Mitglieder zeigen dir ihre Lieblings-Modelle.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Take a Seat!

Bürostühle gibt es in allen möglichen Größen, Farben und Formen. Mit verschiedenen Funktionen, klassisch aus Leder oder im modernen Design. Mit unseren Tipps wirst du zum Bürostuhl Profi und findest garantiert den perfekten Stuhl für dein Büro:

Wir lassen dich nicht sitzen!

Ein Bürostuhl soll zwar ansprechend aussehen und bequem sein – die Sitzhöhe spielt jedoch auch eine wichtige Rolle. Dafür gibt es die 90/90-Regel: Setz dich aufrecht hin, die Füße nebeneinander aufgestellt und die Unterarme locker auf die Tischplatte gelegt. Die Winkel in den Knien und Ellenbogen sollten jeweils 90 Grad ergeben. Solltest du diesen Winkel nicht erreichen, kannst du eine Fußstütze nutzen. Allerdings sollst du auch nicht den ganzen Tag nur still an deinem Platz sitzen. Bewege dich zwischendurch, indem du immer mal wieder deine Sitzposition änderst und regelmäßig aufstehst.

Einfach mal zurücklehnen

Damit dein Rücken geschont wird, achte darauf, dass dein Bürostuhl eine Rückenlehne hat. Diese sollte idealerweise individuell in Höhe und Neigung verstellbar sein. Das ist wichtig, um den Stuhl an deinen Körper anpassen zu können. Für große Menschen sollte der Bürostuhl über eine Nackenstütze verfügen um die Nacken und Schultermuskulatur zu entlasten. Eine Rückenlehne, die einen Bezug aus Netzstoff hat, sorgt für bessere Luftzirkulation am Rücken.

Wip, Wip, Hurra!

Die meisten Bürostühle haben eine Rückenlehne mit einer Wippmechanik. Beim Zurücklehnen neigt sich die Lehne nach hinten und entlastet die Bandscheiben. Der Widerstand lässt sich dabei häufig individuell anpassen. Damit du problemlos die Höhe oder Rückenlehne einstellen kannst, solltest du darauf achten, dass die Regler einfach im Sitzen zu erreichen sind.

Leder oder Stoff?

Der klassische Chefsessel mit einem Bezug aus Leder sieht besonders elegant aus, ist robust und langlebig. Bei einem Bürostuhl aus Leder empfiehlt es sich dunkle Farben wie Schwarz oder Braun zu wählen, da helle Farben besonders anfällig für Flecken sind. Eine Alternative ist Kunstleder, da es unempfindlicher und auch günstiger als Echtleder ist – und nicht zu vergessen: Auch für Veggies geeignet. Am wohl unkompliziertesten und vielseitigsten ist ein Bürostuhl mit einem Bezug aus Stoff. Diese gibt es in vielen verschiedenen Mustern. Der Stoffbezug nimmt recht schnell Staub und Schmutz in sich auf, ist aber mit einem Staubsauger ganz einfach zu reinigen. Bei hartnäckigeren Flecken hilft Polsterreiniger.