#baddeko
11 Fotos

Bad Deko - Ideen

Wir verbringen viel Zeit in unserem Bad – höchste Zeit es angemessen wohnlich zu gestalten! Ein Bad muss nicht mit einer freistehenden Badewanne und begehbarer Regendusche ausgestattet sein, um einladend zu wirken. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir, wie du dein Bad mit Deko wohnlicher gestalten kannst!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
Ähnliche Fotos


Seifenspender & Co: Dekoration macht den Unterschied

Der Weg zum schöneren Badezimmer beginnt schon im Supermarkt: Selbst die schönsten Dekoideen können nicht gegen den neonfarbenen Seifenspender vom Discounter ankämpfen. Es gibt mittlerweile viele Unternehmen, die Pflegemittel nicht nur nachhaltig produzieren, sondern diese darüber hinaus in tollen Designs zum Verkauf anbieten. Hat man einmal in die teureren Produkte investiert, kann es beim nächsten Mal auch wieder die kostengünstigere Seife sein, die dann in die schöne Verpackung des Vorgängers gefüllt wird.

Seifenspender gibt es in allen Farben und Formen, und sind oft Teil eines Sets: Vom Zahnputzbecher bis zum Wattestäbchenbehälter kann man so die Pflegeprodukte im einheitlichen Geschirr in Szene setzen.

Im Bad soll es gut riechen – trotzdem sollte der Raumduft nicht als undekoratives Plastikteil an die Wand geklebt werden. Tollen Raumduft gibt es beispielsweise von Ipuro oder Joe Malone. Holzstäbchen in schönen kleinen Flaschen drapiert transportieren den Duft unaufdringlich in dein Zimmer. Riecht nicht nur gut, sondern ist auch eine schöne Bad Deko!

Dekorative Möbel fürs Badezimmer

Möbel wie Badezimmerschränke und Waschtische können Gemütlichkeit und Wohnlichkeit ins Badezimmer bringen. Ob im Landhausstil oder modernem Industrial-Chic: Badmöbel können den Stil des Bades bestimmen. Die Dekoration sollte dann an die Möbel angepasst werden.

Wohnlichkeit durch Bad Deko

Ein Badezimmer kann durch Dekostücke erheblich aufgewertet werden. Bei der Wahl sollte man die im Bad oft hohe Luftfeuchtigkeit berücksichtigen und gerade bei Pflanzen bedenken, dass diese auch Licht benötigen, um lange lebensfähig zu bleiben. Als Aufbewahrung sind feuchtigkeitsunempfindliche Körbe aus Rattan oder Plastik ideal.

Ein weiteres wichtiges Objekt für die Dekoration im Bad sind Spiegel. Sie sind für die morgendliche Routine unerlässlich, vergrößern den Raum und dienen in außergewöhnlichen Formen als Deko-Highlight. Brauchst du weiteren Stauraum, bieten sich Spiegel Schränke an. Wenn du einen Hingucker schaffen willst, greife zu minimalistischen Modellen in geometrischen Formen oder zum Spiegel in Form einer Sonne mit filigranen Strahlen aus Stahl.

Schöne Kerzen und Teelichthalter sorgen für Wellnessstimmung und sind für einen Spa-Abend zu Hause unerlässlich. Kahle Badezimmerfliesen können mit Wandtattoos aufgewertet werden. Wenn es nicht unbedingt die ausformulierten Lebensweisheiten sein sollen, greifst du zu minimalistischen Mustern. Fliesenaufkleber täuschen über die günstigen Baumarktfliesen hinweg und verwandeln die Wände in Mosaikwunder.

Die schönsten Baddeko-Ideen für das Badezimmer zusammengefasst: 

Du hast genug von deiner zweckmäßigen Nasszelle von Bad? Suche jetzt auf COUCH nach Ideen, die dein Badezimmer in eine wohnliche Wellness-Oase verwandeln und zeig uns das Ergebnis deiner Bad Deko in der Community.