#badmöbel
96 Fotos

Badezimmermöbel - Ideen

Du suchst nach neuen Ideen für die Gestaltung des Badezimmers? Dann bist du in unserer Community genau richtig: Unseren living-affinen COUCHstyle-Mitgliedern zeigen dir mit ihren inspirierenden Wohnideen, wie viele Möglichkeiten es bei der Gestaltung des Badezimmers gibt. Mit den richtigen Badmöbeln verwandelt sich dein Badezimmer im Handumdrehen von der Nasszelle in einen Beauty-Tempel!



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Raumtricks mit Badmöbeln

Ob ausgefallen, klassisch oder retro: Bei der Auswahl der Möbel für dein Badezimmer solltest du darauf achten, dass diese dir genug Stauraum bieten und farblich aufeinander abgestimmt sind. So wirkt das Bad optisch einheitlich und harmonisch. Ein platzsparender Hochschrank für Kosmetikartikel, ein Waschbeckenunterschrank sowie ein stilvoller Spiegelschrank werten das Badezimmer auf. Dabei bieten diese Möbel durch ihre Funktionalität nicht nur mehr Platz und sorgen für Ordnung, sondern ermöglichen auch optische Tricksereien: So können beispielsweise Spiegelschränke oder Badezimmerschränke dafür sorgen, dass das Bad optisch größer erscheint, während der Hochschrank weiteren Platz für Dekoartikel bereitstellt. Wegen der erhöhten Raumfeuchtigkeit im Badezimmer sollte bei der Aufbewahrung von Wattepads, Toilettenpapier und Co. darauf geachtet werden, dass diese wasserfest bzw. wasserabweisend ist.

Badmöbel für jeden Geschmack

Die große Auswahl an Badezimmermöbeln ist Segen und Fluch zugleich: Schränke, Regale, Spiegel und Badzubehör gibt es mittlerweile in so vielen verschiedenen Ausführungen, dass die Entscheidung schwer fällt. Doch bieten sie auch die Möglichkeit, für jede Badgröße und für jeden Geschmack, die richtigen Möbel zu finden. Sehr beliebt ist nach wie vor Weiß als vorherrschende Farbe im Bad. Sowohl hochglanz, als auch matte Fronten sind bei vielen Möbeln in Weiß bzw. anderen hellen Farben gehalten.

//Tipp: Bei der Farbwahl der Möbel sollte darauf geachtet werden, dass diese mit den Fliesen, bzw. der Wandfarbe harmonieren. In kleineren Bädern sollten hellere Möbel gewählt werden, damit der Raum nicht dunkel und beengt wird.