#bauhausstil
62 Fotos

Bauhausstil - Ideen

Gradlinig und schlicht, funktional und schnörkellos: Der Bauhausstil ist auch bei vielen unserer Community-Mitglieder sehr beliebt! Klick dich durch die vielen Wohnideen und entdecke, wie vielseitig umsetzbar dieser geschichtsträchtige, einst von Walter Gropius gegründete, und zugleich moderne Stil ist! Bist du selbst Bauhaus-Fan? Dann zeig uns, wie du den Stil in deinem Zuhause umgesetzt hast!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

1919 gründete Walter Gropius das Bauhaus als Kunst- und Architekturschule in Weimar. Die Idee dahinter: Eine Verbindung von Handwerk und Kunst schaffen. Auf COUCH findest du Wohnideen und Einrichtungsbeispiele aus der Community, die die schlichte, zurückgenommene Ästhetik des Bauhausstils bei sich Zuhause umgesetzt haben.


Wie der Bauhausstil enstand

In den 14 Jahren, in denen das Bauhaus in Weimar bestand, bis es 1933 von den Nationalsozialisten geschlossen wurde, entstand eine der einflussreichsten ästhetischen Bewegungen der Architektur. In seinem Bauhaus-Manifest schrieb Gropius: „Architekten, Bildhauer, Maler, wir alle müssen zum Handwerk zurück! […] Der Künstler ist eine Steigerung des Handwerkers.“ Trotz seines verhältnismäßig kurzen Bestehens gilt das Bauhaus noch heute als die einflussreichste Bildungsstätte im Bereich der Architektur, des Designs und der Kunst. Die Schüler des Bauhauses, die nicht nur von Gropius, sondern auch von Größen wie Kandinsky, Paul Klee und Johannes Itten unterrichtet wurden, entwickelten neben Möbeln und Raumideen auch Leuchten, Textilgestaltungen und Malerei-Kunstwerke. Die Entwürfe der Studenten bestachen durch Simplizität und Ästhetik und wurden zu zeitlosen Klassikern.


Merkmale des Bauhausstils

Klare Formen und praktisches Design prägen den Stil des Bauhauses. Noch heute erfreut sich der Bauhausstil international großer Beliebtheit. Die Ideen und Ansätze von Gropius und seiner Schule in Weimar wirken noch mehr als 80 Jahre nach deren Schließung in Architektur, Kunst und Design nach. Der Bauhausstil ist dabei viel mehr als nur eine Stilrichtung. Das Bauhaus vertrat eine funktionalistische Designphilosophie, bei der die gestalteten Formen die Eigenschaften des Materials wiederspiegeln sollen. Daraus ist das vorwiegend glatte, funktionale und dekorlose Design ohne zusätzliche Ornamente entstanden, das den Bauhausstil prägt.


Wohnideen für Bauhaus-Fans

Durch den zeitlosen und modernen Charakter des Bauhausstils lässt sich dieser leicht und vielseitig bei dir zuhause umsetzen. Kastenförmige und geradlinige Bauhaus-Möbel findest du mittlerweile in vielen Möbelhäusern und Baumärkten. Materialien wie Metall und Glas spielen außerdem eine große Rolle, wenn es um das Wohnen im Bauhausstil geht. Vor allem die Architektur wurde stark durch die Bauhaus-Zeit geprägt. Flachdächer und Satteldächer ohne Vorsprung, große Glasflächen und ein simples, minimalistisches Design sind dabei die Hauptmerkmale des Bauhausstils.

Du möchtest den Bauhausstil gerne in deinem Zuhause integrieren? Dann haben wir hier ein paar Tipps für dich zum Wohnen im Bauhausstil:

Du hast noch mehr Ideen, wie man den Bauhausstil im täglichen Wohnen umsetzen kann und bist ein Bauhaus-Liebhaber? Dann teile hier deine Ideen! Brauchst du noch mehr Inspirationen, um die Architektur und das Design des Bauhauses näher kennenzulernen? Dann klick dich einfach durch die Einrichtungsideen unserer Community und entdecke, wie andere den Bauhausstil im Wohnen umsetzen!