#betonoptik
39 Fotos

Betonoptik - Ideen

An den Wänden, in Form von Möbeln und Deko: Beton ist schwer angesagt. Was jedoch wie Beton aussieht, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen oft „nur“ als Betonoptik. Doof? Ganz und gar nicht, wie die tollen Bilder unserer Community-Mitglieder beweisen!  


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Auch wer keinen Sichtbeton freilegen kann, muss nicht auf den rauen Industrial-Look verzichten. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir, wie toll Alternativen in Beton-Optik aussehen. Diese Möglichkeiten hast du, die Betonoptik in dein Zuhause zu integrieren:  

Wir stellen dir hier einige der Arten etwas genauer vor. 

Betonoptik durch „Farb-Spachtel“

Der Betonlook lässt sich einfach durch das Auftragen von Farben erzielen. Etwa „Schöner Wohnen“ hat dafür speziellen Grund- und Effektspachtel im Angebot, die nacheinander aufgetragen und mit einem Glätter verteilt, sehr realistische Strukturen auf der Oberfläche erzeugen. //Tipp: Eignet sich auch für Mietwohnungen. Dafür einfach zuerst eine spaltbare Vliestapete anbringen, die sich später ganz einfach mit der Betonfarbe wieder abnehmen lässt. 

Betonlook mit Folie, Rollbeton oder Tapete 

Günstig und einfach umzusetzen sind alle Arten, die sich auf die Wand „rollen“ lassen. Augen auf, beim Kauf: Es geistern einige Fotodrucke auf Folie und Tapete umher, die mit dem Original wenig zu tun haben und an der Wand schnell künstlich aussehen. Eine tolle Alternative zur normalen Tapete in Betonoptik ist der sogenannte Rollbeton. Aus Steinmehl wird eine ein bis fünf Millimeter dicke, biegsame „Tapete“ hergestellt, die als Rollware angeboten wird. So lässt ganz einfach echter Stein an die Wände bringen. 

Beton Ciré

Kommt dem Charakter des Originals sehr nahe: Beton Ciré heißt übersetzt so viel wie gewachster Beton. Für das Material wird Beton mit Kunstharz, Füllstoffen und Quarzsanden gemischt. Mit Pigmenten lassen sich so bis zu 40 verschiedene Farbvarianten herstellen. Der Mix lässt sich dann mit dem Spachtel auf Wände, den Boden oder sogar Möbel auftragen, denn es wird nur eine dünne Schicht benötigt. Das Ergebnis gleicht einer originalen Betonwand oder Betonmöbeln und fühlt sich auch so an. 

Beton-Optik Ideen aus der Community

Egal ob Frescoton, Fototapete oder Betonfarbe: Du überlegst, eine Wand deines Zuhauses in Betonoptik zu gestalten? Lass dich von den vielen tollen Bildern unserer Community-Mitglieder für Wandgestaltung in Wohnzimmer, Bad und Küche inspirieren und setze dein eigenes Beton-Projekt um! Wir freuen uns auf deine Ideen in Betonoptik.