#drehsessel
13 Fotos

Drehsessel - Ideen

Alles im Blick: Mit einem Drehsessel kann man bequem sitzen bleiben und genießt trotzdem absolute Bewegungsfreiheit! Ob als Alternative zu einem normalen Sessel im Wohnzimmer oder als Bürostuhl für das Homeoffice – lass dich in der Community von tollen Einrichtungsideen mit Drehstühlen inspirieren und lass dich von den Vorteilen dieses flexiblen Sitzmöbels überzeugen.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden
Ähnliche Fotos

Praktisch ergonomisch

Ein Stuhl gilt dann als ergonomisch, wenn er durch seine Beschaffenheit Arbeitshandlungen erleichtert. Ein Sessel, der sich drehen kann, zählt also definitiv in diese Kategorie. Ist dieser noch auf Rollen, hat man das Gefühl, überall gleichzeitig sein zu können. Kein Wunder also, dass der Drehsessel vor allem als Bürostuhl zum Einsatz kommt. Aber auch als Cocktailsessel, Chefsessel und als Clubsessel findet der drehbare Sessel seine Einsatzbereiche. Eine der bekanntesten Drehsessel, der hauptsächlich zu Entspannungszwecken dient, ist der Eames Lounge Chair inklusive Ottoman. Dieser kleine Hocker lädt dazu ein, die Füße hochzulegen und die Augen zu schließen.

Der Chefsessel: Drehstuhl auf der Chefetage

Für das Großraumbüro und das Home Office unverzichtbar: Der Bürostuhl. Ein Bürostuhl wird als drehbarer, meist auf Rollen gelagerter und mit einer Rückenlehne versehener Stuhl definiert. Auf diesem werden meist viele Stunden am Tag verbracht, weshalb ein Bürostuhl oder ein Chefsessel nicht nur rückenfreundlich sondern auch in der Höhe verstellbar sein sollte, um die angenehmste und gleichzeitig gesündeste Sitzposition zu erreichen.

Ein Chefsessel sollte, ähnlich wie beim Bürostuhl, einen angenehmen und gesunden Sitzkomfort garantieren. Da ein Chefbüro meist mehr Prestige ausstrahlen soll als die Büroräume der Angestellten, dient der Chefsessel gleichzeitig auch als dekoratives Accessoire. Ein Chefsessel ist somit ein stillvoller Ledersessel oder aus Kunstleder, mit hoher Rückenlehne und drehbarer Sitzfläche, damit auch die hinteren Aktenschränke ohne Aufstehen erreicht werden können.