#festivaloutfit
3 Fotos

Festivaloutfit - Ideen

Warme Sonnenstrahlen, schlammige Schuhe und unbeschwert tanzen: Festivals gehören für uns zum Sommer wie Erdbeereis und Sonnencreme. Die Outfits sind so vielfältig und unterschiedlich wie die Festivals selber. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir, in welchen Outfits sie sich auf Festivals am wohlsten fühlen.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

Die Trends für die Festival Mode kommen häufig vom Coachella Festival, wo It-Girls, Mode-Blogger und Fashion-Queens aus aller Welt zu den coolsten Musik-Acts tanzen. Das Festival findet im Frühling statt, weit bevor die Saison bei uns startet und setzt so die Trends für Festivals weltweit. Fransen, bequeme Schuhe und Glitzer sind ein Muss auf jedem Festival, jedoch sollte auch an Regenjacke und Gummistiefel gedacht werden. Ansonsten gilt: Trag, was dir gefällt! Der eine plant seine Outfits schon beim Packen, während andere einfach ein paar alte Klamotten zusammen schmeißen. Mit einer klassischen Denim-Shorts und einem Band-Shirt machst du bei keinem Festival etwas falsch. Besonders beliebt sind Fransen, lange Hippiekleider und Tuniken.

Ocean Vibes

Der Fabelwesen-Trend macht auch vor Festivals keinen Halt. Besonders beliebt ist der Meerjungfrauenlook: Lange wallende Beach Waves werden mit Muschelkronen geschmückt. Dazu passt Kleidung, deren Farbe im Sonnenlicht changiert und funkelt und machen unseren Kindheitstraum wahr: einmal wie Arielle sein.

Be Prepared

Gerade bei längeren Festivals ist es wichtig sich auf alle Wetterlagen vorzubereiten. Mit Gummistiefel und Regenjacke bist du immer auf der sicheren Seite. Aber auch wärmere Kleidung ist empfehlenswert, sonst landet neben matschigen Schuhen auch noch eine fiese Erkältung im Gepäck.

Einen kühlen Kopf bewahren

Besonders auf Festivals ist es wichtig sich vor der Sonne zu schützen... Was passt da wohl besser als Hüte, Caps oder ein Bandana um einen kühlen Kopf zu bewahren Eine Kopfbedeckung hilft aber auch die ungewaschenen Haare zu kaschieren und wird so zum beliebten Begleiter vieler Festivalbesucher. Auf jedem Festival dabei sind natürlich auch der klassische Blumenkranz sowie der beliebte Half Bun.

Glitzer, Glitzer

Ein besonderer Hingucker für die Haare sind die sogenannten Glitter Roots: Einfach etwas Haargel mit Glitzer vermischen und auf den Ansatz auftragen. Jetzt mit der Sonne um die Wette funkeln und alle Blicke auf sich ziehen.

Aber nicht nur auf dem Kopf darf es glitzern, sondern auch am ganzen Körper: Verzierungen mit Glitzer dürfen auf einem Festival ebenso wenig fehlen wie Blumenkränze. Ob als Highlight auf der Wange oder kleine Motive auf dem restlichen Körper – Glitzer geht immer! Wem der grobe Glitter zu viel ist, sollte sich an Flash Tattoos versuchen. Goldene und silberne Ornamente sehen besonders edel auf gebräunter Haut aus.

Du suchst nach Inspiration für dein nächstes Festival? Hier findest du die Lieblingslooks unserer Community Mitglieder. Zeig uns auf COUCH, wie du auf deinen liebsten Festivals tanzt!