#frühlingsoutfit
26 Fotos

Frühlingsoutfit - Ideen

Endlich klettern die Temperaturen dauerhaft in den zweistelligen Bereich und wir kramen wieder Farbe und luftige Materialien aus den Tiefen des Kleiderschranks hervor. Du brauchst nach den langen kalten Tagen Inspiration für frische Outfits? In der Community findest du viele stylishe Ideen, um den Frühling angemessen zu begrüßen! 


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Dein Frühlingsoutfit soll dieses Jahr ein bisschen mutiger werden? Probiere einen dieser aktuellen Trends aus: 

Jeans Allover

Als hätten sich die Designer abgesprochen! Angefangen bei Fendi, Tom Ford, Chanel und Max Mara schickten diese Saison alle großen Häuser ihre Models in Allover Jeans Outfits über den Laufsteg. Eine weitere Neuerung zum letzten Jahr ist „Dark Denim“. Ausgewaschene Levi’s 501 bekommen diesen Frühling Konkurrenz von dunklen Raw Jeans.

Schulterfrei

Der Frühlingsoutfit Klassiker für Frauen! Dieser Trend ist so schön ist, dass wir ihn glatt aus dem letzten Jahr übernehmen. Klassische Carmenblusen und –kleider bekommen Gesellschaft von One-Shoulder-Oberteilen und Blusen mit asymmetrischen Ausschnitten. 

Samt

Unser Frühlingsoutfit enthält jetzt samtige Highlights! Samt hat sich seinen Weg zum Trendmaterial nicht nur im Interior-Design, sondern auch in der Mode, gebahnt. Unbedingt zu farbigen Tops, Kleidern oder Blazern greifen, die in satten Rot-, Curry und Grüntönen daher kommen und so ein Highlight beim Frühlingsoutfit sind. Wer dem Trend vorsichtiger begegnet, setzt auf Schuhe und Taschen aus dem weichen Material, die den Look komplettieren.

Blumenprints

Ein weiterer Trend, der für unser Frühlingsoutfit erhalten bleibt – bunte Blumenprints auf Kleidern, Blazern und Schuhen. Neu dieses Jahr: Midiröcke und Kleider in Wickeloptik setzen sich durch. Je nach Anlass tragen wir zu den blumigen Outfits lässige Schuhe, Loafer oder Pumps.

Pencil Skirts

Sie regieren den Streetstyle, müssen aber mit Fingerspitzengefühl kombiniert werden, damit der Look nicht verkleidet aussieht. Der Pencilskirt verliert seine Rolle als Businesspiece und wird lässig im Alltag zu Hoodie und Statement-Shirt gestylt. Damit du dich in diesem Frühlingsoutfit wohlfühlst, ist es wichtig, dass der Rock richtig passt! Lass dir Zeit bei der Suche, besonders Figur schmeichelnd wirkt das Trendteil übrigens knielang.

Frühlingsoutfit für Männer

Nicht nur für Frauen, auch für Männer, heißt es im Frühling Abschied nehmen von hellen Jeans Waschungen. Tiefblaues Raw Denim erobert das Frühlingsoutfit! Hosen werden weiter, hängen aber nicht, wie in den 90ern in den Kniekehlen, sondern sitzen in der Taille. Dazu kombiniert werden Karohemden, auch in kurzen Polo-Varianten. Klobige Schuhe, die aussehen, wie original aus den 90ern vom Daddy geklaut, vervollständigen das Frühlingsoutfit. So lange uns noch ein frischerer Frühlingswind um die Nase zieht, halten Outfits mit Teddyfell am Kragen oder komplette Flausch-Jacken warm.

Und wie sieht dein liebstes Frühlingsoutfit aus? Lass dich in der Community inspirieren und zeig uns, welche Outfits du am liebsten in der blühenden Jahreszeit trägst.