#frühlingstischdeko
7 Fotos

Tischdeko Frühling - Ideen

Juuuhu, der Frühling ist da! Wir lieben diese Jahreszeit: Krokusse bahnen sich ihren Weg aus der Erde, gute Laune liegt in der Luft und die ersten wärmeren Sonnenstrahlen füllen unsere Energietanks auf. Ein Lebensgefühl, dass sich auch in der Tischdeko widerspiegeln soll. Wie das geht? Das zeigen dir unsere Community-Mitglieder! Viel Spaß beim Stöbern.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
Ähnliche Fotos

Blühende Tischdeko

In keiner Jahreszeit freuen wir uns so über frisches Grün und knallige Farben auf dem Tisch, wie im Frühling. Für deine Tischdeko brauchst du keine riesigen Blumensträuße. Filigraner wirken verschiedene kleine Vasen, auf die du einzelne Blumen und Sträucher verteilst. Weckgläser oder kleine Glasflaschen tun es auch. Ein simpler Strauß Tulpen dient als einfache, freundliche Tischdeko im Alltag. //Tipp: Auch Grün überzeugt im Frühling. Für die „Urban Jungle“-Tischdeko eignen sich etwa Zierspargel, Gräser und grüne Bartnelken.

Zweige statt Blumen

Im Frühling blühen nicht nur die Blumen, auch Zweige und Sträucher zeigen sich in ihrer prächtigsten Form. Besonders schön sind Apfel- und Kirschzweige oder Flieder. Für deine Vasen greifst du ganz rustikal zu großen Krügen, Töpfen oder dekorativen Gießkannen.

Tischdeko im Frühling: Die Farbwelt

So wie der Frühling uns begrüßt, begrüßen wir auch unsere Gäste: Bunt! Damit es nicht zu wild wird, suchst du dir am besten ein oder zwei knallige Farben aus und verwendest sie in verschiedenen Schattierungen. Wer nicht auf Knallfarben steht, bleibt bei einem natürlichen Mix aus leichten Grüntönen, Braun und Beige oder setzt nur einzelne, farbige Highlights. Hauptsache, die Farben der Tischdeko spiegeln die Frische des Frühlings wieder.

Frühling im Glas: Tischdeko aus Naturmaterialien

Wir lieben Frühlingstischdeko, die mit dem auskommt, was du draußen im Garten findest. Besonders schön machen sich die Errungenschaften in etwas höheren Glasgefäßen. Auf eine Unterlage aus Moos setzt du Narzissen, Schneeglöckchen oder Hyazinthen und verzierst das Ganze zum Beispiel Zweigen oder Efeuranken. Wachteleier aus dem Bastelbedarf runden den natürlichen Look ab. 

Unsere Lieblingsdeko für deinen Tisch auf einen Blick:

Die Bilder unserer Community-Mitglieder beweisen, im Frühling darf es in Sachen Farbe gern ein bisschen mehr zur Sache gehen. Da bist du an Bord? Zeig uns Bilder deiner Tischdekoration im Frühling in der Community! Wir freuen uns auf deine Fotos und Inspiration.