#garderobenhaken
18 Fotos

Garderobenhaken - Ideen

Garderobenhaken erleichtern das Leben, sind aber gleichzeitig unser Aushängeschild. Denn was sieht jeder als erstes wenn er unsere Wohnung betritt? Genau, die Garderobe. Die darf dann gern auch mal individuell gestaltet werden. Zum Beispiel mit einer selbstgemachten Garderobenleiste oder Kleiderhaken aus umfunktionierten Haushaltsgegenständen. Die Gestaltung der Wandhaken kennt keine Grenzen. Lass dich inspirieren und finde hier die schönsten Ideen und Inspirationen zu Garderobenhaken.



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Von Dinosaurierhintern hin zu roten Pfeilen bis zu den Dots von Muuto: Garderobenhaken gibt es in den verschiedensten Formen, Farben und Größen, für alle Wünsche und Bedürfnisse ist etwas dabei. Man kann sie verspielt und verteilt an der Wand befestigen oder sich einfach eine Garderobenleiste anschaffen, die weniger Aufwand beim Anbringen bereitet und bereits mehrere Wandhaken auf einmal bietet. Die Hakenleiste ist auch eine gute Alternative zu einem Kleiderständer oder Kleiderschränken, da sie kaum Platz wegnimmt und vor allem für kleine Flure geeignet sind.

DIY

Gerade eine Hakenleiste und Garderobenhaken lassen sich ganz easy aufpeppen. Einfach Haken und Leisten aus unbearbeitetem Holz holen und entweder farbig lackieren oder mit der Serviettentechnik verschönern. Auf diese Weise kann man die Garderobe individuell gestalten und einen tollen Blickfang kreieren. Die großen DIY-Fans können Garderobenleisten und -haken auch komplett selbst aus Holz schnitzen und verzieren. Oder man schaut sich zu Hause um: Auch schöne Knäufe können zu Garderobenhaken umfunktioniert werden. Genauso wie Korken, dickere Zweige und alte Flaschenhälse. Nur stabil sollte es sein!

Stabilität gewährleisten

Bei aller Liebe zu DIY Ideen, bei der Anbringung der Garderobenhaken oder der Garderobenleiste sollte man vor allem bedenken, wie sehr die Haken täglich gefordert werden. Meist werden sie ja als Kleiderhaken genutzt und man sollte nicht unterschätzen wie schwer einer oder vielleicht auch mehrere Wintermäntel sein können. Von Kleiderhaken, die mit Klebstoff an der Wand befestigt werden, sollte man lieber sofort die Finger lassen. Die clevere Herangehensweise ist die Schraube, die mit dem entsprechenden Dübel für genug Halt sorgt. Der Kompromiss zwischen den beiden Varianten sind Nägel. Sie beschädigen die Wand nur minimal und halten trotzdem relativ gut.