#hochzeitsdeko
7 Fotos

Hochzeitsdeko - Ideen

Wenn dein Herz wild anfängt zu pochen... hast du deine perfekte Hochzeitsdeko gefunden! Gar nicht so einfach. Sie soll individuell und festlich sein und natürlich das Brautpaar widerspiegeln. Ob Vintage, mit Motto oder klassisch in Weiß, die COUCH Community hilft dir, Inspiration für den schönsten Tag zu finden!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
Ähnliche Fotos

Verliebt, verlobt, Hochzeit geplant? Grenzenlose Möglichkeiten zu haben, heißt, dass viele Entscheidungen getroffen und Dinge organisiert werden müssen. Für eine stressfreie Hochzeit fangt früh genug mit der Planung an. Lest euch in Ratgeber ein und nehmt euch Zeit, den Stil zu finden, für den euer Herz schlägt. Du hast schon Ideen wie eure Hochzeit aussehen soll? Unser kleiner Ratgeber und die inspirierenden Beiträge in der COUCH Community geben dir neue Anreize.

Die klassische Hochzeit

Die Fantasie vieler Frauen: eine klassische Hochzeit, ganz im Stil einer weißen Märchenhochzeit zu feiern. Neben der kirchlichen Trauung und einem weißen Traumkleid, darf die Hochzeitsdeko dabei natürlich nicht fehlen. Typisch sind große, edle Blumengestecke, silberne Kerzenleuchter mit langen Stabkerzen, weiße Tischdecken und Stuhlhussen. Häufig werden farbige Akzente gesetzt, zum Beispiel mit Servietten oder üppigen Rosenarrangements.

Natürliche Hochzeitsdeko

Eine Hochzeit muss nicht immer weiß sein! Bei natürlicher Hochzeitsdeko treten Materialien und Farben aus der Natur in den Vordergrund. Charakter geben Wildblumen aus der Region, Bast, Schieferplatten oder Baumscheiben, Gräser oder Kräutertöpfe, die auf den Tischen verteilt werden. Damit das Ganze nicht zu rustikal wirkt, kombiniere dazu hochwertiges Besteck und hübsche Gläser. Setze mit Kerzen und Wildblüten neue Akzente. 

Die Motto-Hochzeit

Den Gästen ein Motto vorzugeben, gibt der Hochzeit einen Rahmen und ist eine gute Idee, wenn ihr beide ein Thema oder Interessengebiet ins Herz geschlossen habt. Wer sich für ein Motto entscheidet, sollte es konsequent durchziehen, von der Hochzeitsdeko bis zu den Einladungskarten. Ein Hochzeitsmotto findet ihr überall, ob beim geliebten Sportverein, eurem Lieblings-Hobby oder durch einem Trend oder einer bestimmten Epoche. Beliebt sind Parties im Boho-Stil oder 20er Jahre Hochzeiten à la Great Gatsby. 

Heiraten im Vintage-Stil

Das Praktische an einer Vintagehochzeit: nichts muss neu sein! Vasen, Teller und Kerzenleuchter dürfen bunt miteinander kombiniert werden. Du kannst dir die Hochzeitsdekoration preiswert auf dem Flohmarkt zusammenstellen oder sogar leihen. Der Trick liegt darin, die Deko gewollt ungewollt zu arrangieren. Kombiniere zu alten Truhen und Tee- oder Obstkisten romantische Spitzendecken, jede Menge Lichterketten und Pastellfarben, sodass die Hochzeitsdekoration hell und leicht wirkt. 

Wir lieben DIY-Hochzeitsdeko. Der Blick fällt umso stolzer durch den Hochzeitssaal, wenn du deine Deko mit viel Herzblut selbst gestaltet hast. Hol dir Inspiration für selbstgemachte Dekoration in der COUCH Community oder zeige uns deinen eigenen Hochzeitsdeko-Traum!