#ikearegal
5 Fotos

Ikea Regal - Ideen

Jeder kennt sie und so gut wie jeder hatte sie zu irgendeinem Zeitpunkt schon einmal bei sich Zuhause: Ikea-Regale! Kallax, Billy und Besta und Co. gehören zu den beliebtesten Regalen des Möbelschweden und sind auch in vielen Wohnungen unserer COUCHstyle-Mitglieder zu sehen. Dass trotzdem nicht jede Wohnung gleich aussieht, liegt an den vielen kreativen Gestaltungsideen unserer Community. Lass dich von tollen Ideen rund um Ikea-Regale inspirieren und finde den perfekten Look für dein Zuhause!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
Ähnliche Fotos

Mobiliar von Ikea ist günstig in der Anschaffung, in diversen Ausführungen erhältlich, unkompliziert im Aufbau und in ziemlich jeder Wohnung zu finden. Einzelne Elemente können nach Belieben miteinander kombiniert und so das gewünschte Regal nach persönlichen Bedürfnissen gestaltet werden. Ob Wohn- oder Schlafzimmer, ob helle, dunkle, breite oder tiefe Räume: Ikea hat garantiert das passende Stück parat.

"Kallax" – ein Klassiker von Ikea

Das Regal, das unter den Namen "Expedit" bekannt wurde, ist in unzähligen Studenten-WGs, aber auch in Familienhaushalten zu finden. Die quadratischen Fächer, aus denen das Möbel von Ikea besteht, verfügen über eine identische Breite, Höhe und Tiefe. Kallax ist laut Ikea strapazierfähiger und stabiler als sein Vorgänger. Durch dünnere Rahmen verringern sich zudem Höhe und Breite des Regals. So können größere Stückzahlen gleichzeitig angeliefert werden, was den CO2-Ausstoß pro Möbelstück minimieren soll.

Die Vielzahl der Regale von Ikea ist groß

Neben Kallax gibt es natürlich noch viele weitere Wandboards und Regalsysteme von Ikea. Was grundsätzlich alle Ikea-Möbel besonders praktisch macht, ist ihrer Flexibilität. Sie sind in diversen farblichen Ausführungen und Holzarten erhältlich, damit für jedes Zuhause etwas dabei ist. Auch für den kleinen Geldbeutel lässt sich immer eine gute Lösung finden. So macht Aufbewahrung Spaß!