#landhausmöbel
14 Fotos

Möbel im Landhausstil - Ideen

Landhausmöbel erobern die Großstadtwohnungen und versprühen selbst in den kleinsten Räumen ihren unkomplizierten, verspielten und romantischen Charme. Der Landhausstil holt die Natur in die eigenen vier Wände: Möbel und Schränke aus Massivholz, helle Farben und florale Muster dominieren.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Unkomplizierte Möbel mit Patina

Offenen Regale und Schränke mit Glastüren, verspielte Kommoden und kuschelige Sofas in hellen Farben zeichnen den Landhausstil aus. Landhausmöbel sind ungezwungen schlicht und funktional. Oft mit Patina und Gebrauchsspuren versehen, versprühen die Möbel einen besonderen Charme. Wohnelemente im Shabby Chic unterstreichen den romantischen Touch.

Natürliche Materialien für den Landhausstil

Die Einrichtung im Landhausstil orientiert sich an der Natur. Das betrifft die Farbauswahl, die verwendeten Materialien und auch die Lichtstimmungen. Deshalb werden für Landhausmöbel natürliche Materialien verwendet, wie

Blumige Wohnakzente

Ein großes Thema bei Landhausmöbeln und Wohnaccessoires im Landhaus-Look sind florale Elemente. Diese können auf Textilien, als Kunstdruck oder als Tapeten mit Blumenmuster zum Einsatz kommen. Ganz klassisch verleiht auch ein Strauß frischer Blumen in einer nostalgischen Vasen jedem Raum eine frische, persönliche Note. Neben Blumenprints in Pastell- und Naturtöne kommen auch traditionelle Muster wie Karos, Punkte und Streifen zum Einsatz. Dabei erstreckt sich die Landhaus-Farbwelt von Sand, Erdbraun und Moosgrün bis Schiefer. Die Naturtöne werden häufig mit ein paar kräftigen Farbtupfern in rot, dunkelblau oder grün kombiniert, um Akzente zu setzten.