#nagellack
12 Fotos

Nagellack - Ideen

Mit dem passenden Nagellack beweist du Liebe zum Detail und kannst für das i-Tüpfchen deines Outfits sorgen. Ob Nude-Töne oder knallige Farben, matt oder glänzend, hell oder dunkel – bei der kunterbunten Auswahl von Nagellacken sind dir keine Grenzen gesetzt. Wir zeigen dir welche Farben und Designs jetzt toll aussehen und geben Pflegetipps. Setze deine Hände in Szene und tausche dich mit unseren Community-Mitgliedern über deine Favoriten aus.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden
Ähnliche Fotos

Einmal alle, bitte!

Häufen sich bei dir auch die bunten Nagellack-Fläschchen in der Beauty-Schublade? Kein Wunder! Denn es gibt nicht nur den Einen – zumindest für uns nicht. Verschiedenste Nuancen sehen bei jedem anders aus. Klassisch und ruhig wirken matte, erdige Farben, die daher perfekt für deinen Office-Look sind. Am Abend sind dunkle, geheimnisvolle Töne genau das Richtige. Wer Farbe bekennen will und es knallig mag, greift zu schillernden Farbtönen. Diese setzen einen starken Kontrast und wirken selbstbewusst. Je nach Anlass kannst du mit verschiedenen Designs spielen und trägst dabei immer ein dezentes Accessoire an dir, ohne überladen zu wirken.

Kunstvolle Handarbeit

Nail-Art ist schon lange eine eigene Kunstform. Dabei werden unsere Nägel zu wahren Kunstwerken. So setzt du auch ohne Schmuck Akzente, die dir einen besonderen Stil verleihen. Viele Nägel sehen klasse im Glitzer- oder Metallic-Look aus. Mit 3D-Nagellack kannst du deinem Nagel-Design dabei eine völlig neue Dimension verleihen. Und auch mit fließenden Farbübergängen im Multichrome-Design machst du nichts falsch! Grafische Muster? Marmor-Optik? In der Nail-Art sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Viele Blogger zeigen auch in Tutorials, wie man zu Hause zum Nail-Art-Designer wird. Also tob dich aus und verwandele deine Fingernägel in kleine Meisterwerke. So schaffst du mit etwas Geschick einen tollen DIY-Style.

Stärkt und schützt: Pflege für die Nägel

Deine Hände sind immer in Benutzung und werden oft stark beansprucht. Mit manchen Nagellacken kannst du deine Nägel nicht nur farblich in Szene setzen, sondern gleichzeitig auch schützen und pflegen. Insbesondere im Winter trocknen Nägel schnell aus und drohen einzureißen. Egal, ob brüchige oder besonders weiche Nägel, pflegender Nagellack kräftigt die Nägel und verleiht ihnen gleichzeitig Schutz und neuen Glanz. Mineralisierender Nagellack versorgt deine Nägel zusätzlich mit Nährstoffen und gibt ihnen auf diese Weise Stabilität. Achte stets darauf, dass du Nagellackentferner nur sparsam einsetzt, da die Lösungsmittel den Nagel zusätzlich austrocknen. Es gibt bereits zahlreiche ökologische Alternativen ohne Aceton und Alkohol, die die Nägel weniger schädigen.

Also ran an den Lack: Teile doch deine Meisterwerke mit uns oder suche dir hier neue DIY-Ideen, die du als nächstes ausprobieren möchtest!