#pullover
14 Fotos

Pullover - Ideen

Der Weg zur Party kann im Winter ein wahrer Alptraum sein und auf dem Weihnachtsmarkt hält dich höchstens der Glühwein richtig warm. Bei der warmen Heizungsluft im Büro wiederum tragen wir meistens Zwiebellagen und unser eigentlich bewährter Lieblings-Pulli wärmt uns höchstens auf dem Sofa und dem Weg in den Supermarkt. Wir zeigen dir die tollsten Pullover für jeden Anlass – so bleibst du überall warm. Wie du sie perfekt kombinierst, siehst du auf COUCH!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden
Ähnliche Fotos

Say it out loud!

Darauf können wir diesen Winter nicht verzichten: Statement-Pullover sind ein besonderes Schmuckstück! Dabei ist egal, ob Damen- oder Herrenpullover – möglichst auffällig, anregend und vor allem sinnig sollte die Aussage sein. Dazu schlichte Jeans und bequeme Schuhe und dein Outfit für jeden Tag hat gewonnen! 

Schick mit Strick

Der Klassiker unter den Pullovern hält dich besonders warm. Ob grobmaschig oder Feinstrick – du entscheidest, in welchem Wollpullover du dich am wohlsten fühlst. Besonders toll sehen gerade Oversize-Pullover in knalligem Blau oder Rot mit Second Skin-Jeans aus. Magst du es doch lieber eng? Dank eines Sweatshirts mit hohem Kragen bewahrst du auch im Büro einen kühlen Kopf. Und mit den passenden Accessoires, wie einer schönen Kette oder langen Ohrringen, rundest du deinen Pullover-Style perfekt ab. Auch beim Ausschnitt sehen wir jetzt alles: Von hochgeschlossen mit Rollkragen bis hin zum Rund- oder tiefen V-Ausschnitt. Coole Looks kannst du auch mit schulterfreien Modellen oder Pullis im Crop-Stil zusammenstellen – ganz wie du willst und wonach dir ist! Und das Beste daran: Du bist nicht nur stilvoll gekleidet, sondern fühlst dich dabei auch noch pudelwohl! Es lebe der Comfort-Trend

Der Pulli-Streetstyle

Lässige Pullover haben ihren Auftritt längst nicht mehr nur im Skatepark, denn die einfarbigen Sweatshirts mit zentralem Markenlogo und seitlichen Ärmelstreifen sehen besonders cool aus. Der Streetstyle kann aber auch schick – Sneakers und Jeans haben es schließlich vorgemacht. Nude-Töne wirken klassisch und mit der Auswahl der richtigen Accessoires, wie zum Beispiel einem Armband in Kupfer-Optik oder schlichten Silber-Creolen, setzt du schöne Akzente. Enge Jeans und einfarbige High-Heels machen dich bereit für den Abend. Trau dich einfach und kram deinen zu groß gekauften Pullover aus dem Schrank – so bringst du Stil in den grauen Winter und ein lang vergessenes Kleidungsstück wird wiederbelebt. Das schont auch noch den Geldbeutel.      

Du hast den perfekten Pullover schon gefunden? Lass die Community daran teilhaben! Dir ist noch nicht ganz klar, wie du ihn am besten kombinierst? Bei uns auf COUCH findest du jede Menge Inspirationen. Tausche dich aus und finde deinen neuen Winter-Look.