#retrobadezimmer
1 Foto

Retro-Badezimmer - Ideen

Die Vorstellung von einem Retro-Badezimmer aus den 60er, 70er Jahren erscheint zunächst gruselig – Bilder von grünen Kacheln und flauschigen Toiletten-Sitzbezügen schwirren durch die Köpfe. Doch Zeiten ändern sich! Heutzutage hat der Retro-Look im Bad nichts mehr mit dem eingestaubten Bild von damals gemeinsam. Skeptisch? Dann lass dich von den tollen Wohnideen auf COUCHstyle vom Gegenteil überzeugen!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

Bunte Farben und graphische Muster wirken erfrischend und wecken selbst den größten Morgenmuffel – an der Wand lässt sich dieses Farbspiel eindrucksvoll mit Mosaikfliesen umsetzten. Was in einem Retro-Badezimmer natürlich auch nicht fehlen darf, ist ein Waschbecken mit Armaturen, die einen Hauch 70er-Charme vermitteln. Charakteristisch für den Retro-Look ist beispielsweise eine Armatur mit Kreuzgriffen. Dabei muss auch ganz klassisch gelten: Der linke Griff der Armatur bringt heißes und der rechte kaltes Wasser. Die Armaturen an der Badewanne können gerne die gleichen wie beim Waschbecken sein, sodass ein Konzept erkennbar ist. Geschwungene Formen und Materialien wie Chrom oder Kupfer sind typisch für den Retro-Stil und machen einen beliebigen Waschtisch zum Hingucker, der an vergangene Tage erinnert.