#schiebetür
40 Fotos

Schiebetür - Ideen

Schiebetüren können ein echtes Highlight in deiner Wohnung sein. Sie sind praktisch, schön und vielseitig einsetzbar. Geht es noch besser? Eigentlich nicht, wie die Fotos unserer Community-Mitglieder beweisen! Lass dich inspirieren oder zeige uns, wie du die Schiebetür in deine Wohlfühloase integrierst.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden


Die Schiebetür als Designelement

Eine Schiebetür ist nicht nur funktional, sondern kann auch ein Designelement in deiner Wohnung werden. In verschiedensten Stilen kann sie passgenau als Schiebetür integriert werden oder als Schiebewand ungeordnete Ecken verstecken. Ob als Holzschiebetür in weiß im Eingangsbereich, als schlichte Glasschiebetür, vor dem Einbauschrank oder als unauffällige Tür zur Küche – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Kleine Räume vergrößern mit Schiebetüren

Auch bei kleinen Räumen kannst du auf Schiebetüren setzen! Versehen mit Glaselementen lassen sie Licht ins Zimmer und es muss kein Platz für eine Flügeltür eingerechnet werden. Mit offener Schiebetür wirkt der Wohnbereich großzügiger und schummelt optisch ein paar Quadratmeter hinzu.

Tipp: Funktioniert zum Beispiel mit einem kleinen Arbeits- oder Lesebereich am Wohnzimmer. Klarer Vorteil: wenn du in Ruhe Lesen willst, schiebst du die Türen zu!

Schiebetüren statt einer offenen Küche

Offene Küchen sind gemütlich, erleichtern die Kommunikation mit Gästen und dein Wohn- und Essbereich wirkt großzügiger. Trotzdem spricht viel für Türen, denn Küchendüfte willst du nicht in der gesamten Wohnung riechen. Schiebetüren sind eine gute Alternative! Wenn die Tür offen steht, nimmst du die Trennung zwischen Kochbereich und Wohnzimmer kaum wahr. Besonders unscheinbar: Eine weiße oder (halb-)transparente Glastür, die in die Wand eingelassen und nur bei Bedarf ausgefahren wird.

Das Ankleidezimmer hinter der Schiebetür

Der Traum einer jeden Frau wird hinter einer Schiebetür wahr – denn ein Ankleidezimmer muss kein ganzer Raum sein. Mithilfe einer Schiebetür lässt sich dein Kleiderschrank ganz einfach als kleines, eigenes Ankleidezimmer in das Schlafzimmer integrieren. Dabei wird kaum mehr Platz eingenommen, als bei einem normalen Kleiderschrank. Vorteil ist: es gibt keine Türen die Platz zum Aufschwingen benötigen. Mittlerweile gibt es im Baumarkt ganz easy DIY-Systeme inklusive Boden- und Deckenschienen, Innenschrankelementen und Co., damit du deinen Schiebetür-Traum einfach selber wahr werden lassen kannst. Mit ein bisschen Planung nutzt du so den Platz jeder kleinen Nische in deiner Wohnung optimal aus.

In unserer COUCH Community findest du viele wohnliche Relax-Oasen, die zum Wohlfühlen hinter Schiebetüren aus Glas, Holz oder Metall einladen. Tolle Designs und Funktionen erwarten dich. Lass dich inspirieren oder zeig uns dein persönliches Tür Highlight!