#schuhe
31 Fotos

Schuhe - Ideen

Was wäre das perfekte Outfit ohne die passenden Schuhe? Richtig: Kein perfektes Outfit. Doch welche Schuhe sollen es sein? Sneaker oder doch High Heels? Auf COUCH findest du Styling-Tipps und clevere Kombis zum Nachstylen – und vielleicht sogar deine nächsten Lieblingsschuhe?


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Die neue Gemütlichkeit

Die Bequemlichkeit ist auf der Prioritätenliste nach oben gerutscht: Während sich Miranda, Carrie und Co. in den 90ern mit meterhohen Hacken durch New York stöckelten, schätzen wir jetzt gesunde Knöchel und ein bequemes Abrollen der Ferse. Sneaker sind mittlerweile auch bei schicken Anlässen vertretbar. Skandinavisch schick ist der Kontrast weißer Schuhe zu einem ansonsten schwarz gehaltenen Outfit.

Im allgemeinen Sprachgebrauch scheint das Wort Sandalen von „Birkis“ ersetzt worden zu sein: der Birkenstock Hype hat den Trend zur Bequemlichkeit offiziell bestätigt und die Riemchensandalen und Schaumstoff Flipflops verdrängt. Römersandalen sind dagegen immer noch Trend – schließlich sind sie flach und fallen damit in die Kategorie „bequem“. Und etwas vornehmer als unsere Birkis sehen sie dann doch aus. Soll es doch ein bisschen Absatz sein, ist der Keilabsatz die bequeme Lösung und schon lange der Geheimtipp auf Gartenhochzeiten: Stöckelschuhe bleiben im Gras stecken, während man mit Keilabsätzen würdevoll über die Wiesen schreiten kann.

Trends, die geblieben sind

Overknee-Stiefel waren der Trend schlecht hin im letzten Jahr und wir sind immer noch schwer verliebt in die Knie-bedeckenden Supersize-Stiefel. Das Minikleid kann so auch im Winter zum Einsatz kommen, mit Absatz machen sie schier endlose Beine. Die Birkis des Winters: Ugg Boots – mittlerweile mit Glitzer und Bommel erhältlich – sind die australischen Stiefel immer noch im Trend. Kein Wunder: in Sachen Gemütlichkeit sind Uggs unschlagbar (was die Optik betrifft, streiten sich die Geister...)

Back to the 90’s

Das 90er Revival ist auch in der Schuhwelt deutlich zu spüren: FILA, Reebook, Vans und Adidas sind wieder die Trendmarken der Stunde. Klar ist: Wer die aussortieren Klamottenkisten von damals noch nicht weggeschmissen hat, hat bei diesem Trend gewonnen. Was sich geändert hat: Sneaker lieben wir jetzt farbenfroh und tragen sie auch zu Anzugshose und Blazer.

Stiefeletten gehen immer

Nach wie vor unschlagbar: Stiefeletten zur Skinny Jeans. Mit Absatz halten uns die knöchelhohen Stiefel warm und sehen dabei unverschämt edel aus. Auch für das Herbstoutfit eignen sich die Stiefeletten am besten: Das Sommerkleid kann mit dicker Strumpfhose, Cardigan und Boots auch in den kälteren Monaten getragen werden.

Die Chelsea Boots halten sich hartnäckig an der Spitze der beliebtesten Stiefeletten: klassisch zeitlos und Schnürsenkelf-frei, sorgen die schwarzen Lederstiefeletten für einen eleganten Auftritt.

Zeig her deine Füße! Welche Schuhe stehen bei dir im Schuhschrank? Lass dich jetzt auf COUCH inspirieren und teile deine Lieblingsoutfits mit der Community!