#skandinavisch
221 Fotos

Skandinavisch - Ideen

Der helle, klare skandinavische Stil hat sich seinen Weg aus dem Norden zu uns gebahnt. Zu Recht! Die natürliche Einrichtung ist nicht nur gemütlich, sondern steht für zeitloses Design, Qualität und Nachhaltigkeit. Ein Lebensstil, den das 21. Jahrhundert braucht. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir, wie es sich richtig skandinavisch wohnt. Lass dich inspirieren! 


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Dir fehlen noch skandinavische Wohnideen? In der Community findest du jede Menge Inspiration, wie du es dir zu Hause nordisch gemütlich machst.  

Skandinavisch Wohnen schnell erklärt:

Sofort skandinavisch wohnen: Investiere in einen Designklassiker

Eine Investition die sich lohnt, wenn du damit sorgfältig umgehst. Denn die beliebten Designerstücke aus Skandinavien sind zeitlos und verlieren nicht schnell an Wert. Aus kaum einer Region kommen so viele namenhafte Designer, wie aus Skandinavien, Beispiele sind Arne Jacobsen oder Alvar Alto. Und es wachsen weitere vielversprechende Nachwuchstalente vor allem in Schweden und Dänemark heran. Sie entwickeln innovatives Design ganz im Sinne des alten skandinavischen Credos „Funktion vor Form“. Dazu gehören etwa Cecilie Manz oder Kaspar Salto.

Fünf skandinavische Möbel-Klassiker zum Investieren: 

Warum skandinavische Wohnideen wieder in aller Munde sind 

Skandinavisches Wohnen hat sich die Wohnzimmer zurück erobert und das nicht ohne Grund. Umweltprobleme und Folgen großen Konsums werden sichtbar, jüngere Generationen legen mehr Wert auf Nachhaltigkeit und langlebige Produkte, die im skandinavischen Wohnstil inbegriffen sind. Auch wenn die skandinavischen Möbel einen Preis haben, der die hohe Qualität widerspiegelt, wirkt der Stil niemals pompös oder überkandidelt. Er ist stilvoll, zurückhaltend, aber gemütlich, wie es auch vom Hygge-Stil in Dänemark bekannt ist. Die Skandinavier bleiben auf dem Teppich! Das unaufgeregte, praktische Design bildet einen Gegenpol zu den Entwicklungen in der heutigen Gesellschaft. 

Skandinavische Wohnideen umsetzen 

Na klar, der nordische Wohnstil wird von Helligkeit bestimmt. Trotzdem dürfen Farben nicht fehlen. Neben Pastell- und Naturtönen sind auch knallige Farben wie Rot und Orange gerne gesehen. Mehr als vier Farben werden im Scandi-Stil aber eher selten gemixt. Keinen Platz haben Schnörkel und Verzierungen, das Design ist schlicht und greift auf geometrische Muster zum Beispiel auf Kissen und Teppich zurück. Wenn du den skandinavischen Stil gezielt umsetzen willst, starte am besten mit hellen Holzmöbeln auf filigranen Füßen, die Leichtigkeit ausstrahlen. Wichtig sind außerdem diverse Lichtquellen im Raum. Große Fenster, warme Lampen und Kerzen sorgen für die richtige Atmosphäre. Warme Teppiche und ein oder zwei Möbel oder Dekoration von skandinavischen Designern dazu und fertig ist dein Wohnzimmer im skandinavischen Stil.

In der Community findest du Ideen und Anregungen, wie du dich skandinavisch einrichtest. Dir macht in Sachen nordischer Stil keiner was vor? Dann zeig uns deine skandinavischen Wohnideen!