#sneaker
8 Fotos

Sneaker - Ideen

Lässig und bequem: wir lieben Sneaker! Egal ob zum schicken Dress oder der Boyfriend-Jeans – Sneaker gehen immer! „Superstar“ von Adidas oder „Old Skool“ von Vans – was sind deine Lieblinge und Evergreens? Auf COUCHstyle findest du die schönsten Looks mit Sneakern, Styling- Ideen und Inspiration zum Nachstylen für dein Outfit.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

Ganz schön Sneaky

Der Sneaker erreichte den ersten Höhepunkt seiner anhaltenden Karriere als James Dean sich für ein Poster ablichten ließ, auf dem er Turnschuhe zu einem Alltagsoutfit trug. Er löste damit einen Trend aus, der seitdem kaum Abbruch erlitten hat. Der Fitness-Hype der 80er Jahre brachte den Turnschuh dann endgültig auf die Straße. Mittlerweile ist der Sneaker generationsübergreifend als Freizeitschuh etabliert, während er zu Zeiten James Deans noch ein Mittel zur Abgrenzung älterer Damen und Herren des spießigen Etablissements diente.

Fun Fact: Die Sportschuhe haben ihren Namen von dem fast klanglosen Auftritt der Sohlen (engl. „to sneak“: schleichen).

Die Superstars unter den Sneakern

Spätestens seit dem Kultfilm „Back to the Future“, indem die Hauptfigur Marty Mcfly seine Abenteuer in weiß roten Nike Bruins bestreitet, sind die Nike Sneaker ikonisch geworden. Auch andere Modelle haben es in den Walk of Fame der Schuhe geschafft: der „Superstar“ von Adidas zum Beispiel, der schon den ein oder anderen Rapper zu Tracks inspiriert hat, macht seinem Namen als einer der beliebtesten Sneaker überhaupt, alle Ehre.

Back to the 90’s

Der aktuelle Sneaker-Trend ist geprägt vom Revival der 90er: Alte Adidas-, Nike-, Puma- und Reebok-Modelle, von denen man davon ausgehen konnte, dass sie ihre besten Zeiten bereits hinter sich gelassen haben, haben ihren Weg zurück zu den Füßen der einflussreichsten Blogger gefunden. Der Reebok „Freestyle Hi“ hat ein pompöses Comeback gefeiert und ist vor allem in Weiß der Schuh der Wahl der Modeblogger dieser Welt. Auch Old Skool von Vans ist ein Schuh der den Sprung vom Skateboard zu den Shopping-Boulevards der Metropolen geschafft hat. Zusammen mit der schwarzen Schlaghose (!) kam dann auch der „Dan Smith“ von Adidas zurück und machte die 90er Nostalgie perfekt.

In den 90ern trug man die Sneaker hauptsächlich zur Jeans. Heute brechen die Kult-Schuhe dezent schicke Outfits: Wir tragen unsere Sneaker zu eleganten Culottes, Hemdkleidern und Anzugshosen. Wichtig: die richtigen Socken! Wozu gibt es Sneakersocken? Lange Strümpfe lassen unsere Beine nicht nur optisch kürzer wirken, sondern ruinieren schnell mal ein ansonsten sorgfältig abgestimmtes Outfit.

Wir wollen es wissen: was ist dein All-Time-Favorite Sneaker? Erinnerst du dich noch an dein erstes Modell Turnschuhe? Was ist dein persönlicher Klassiker? Sammel jetzt auf COUCHstyle Outfit-Ideen für deine Lieblingstreter und tausch dich über deine Must-Haves aus!