#wäschekorb
28 Fotos

Wäschekorb - Ideen

Ein kleines bisschen Unordnung hat noch niemandem geschadet. Selbst die schickste Einrichtung kann ein wenig davon vertragen und eigentlich wird der Wohnraum doch erst durch ein bisschen Unordnung individuell und gemütlich. Aber wild umherfliegende Dreckwäsche? Das muss nicht sein! Wir zeigen dir, wie du diese mittels Wäschekorb zähmst.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Warum Wäschekorb, Wäschebox und Co. sinnvoll sind

Wie praktisch ein Wäschekorb ist, merkt man insbesondere dann, wenn er voll ist oder keiner parat steht – beispielsweise im Urlaub.

Je nach Form und Material bieten Wäschekörbe verschiedene Vorteile:

Kurzum: Wäschesammler punkten nicht nur durch Funktionalität, sondern können auch als Stilmittel zur optischen Raumgestaltung eingesetzt werden.

Ein riesiger Berg mit dreckiger Wäsche liegt bei dir zu Hause? Nur gut, dass es Wäschesammler, wie Wäschekörbe, Wäschebox oder Wäschetruhe gibt. Hier bei COUCH zeigen wir verschiedenste Varianten, mit denen Ordnung halten Spaß macht!