#wohnwand
94 Fotos

Wohnwand - Ideen

Wer bei dem Begriff Wohnwand missbilligend die Nase rümpft und an altbackende Wohnzimmer mit Fliesentisch und verstaubten Häkeldeckchen denkt, tut dem guten Möbelstück Unrecht: Denn die massiven, auf Funktionalität ausgerichteten Wohnwand-Monster vergangener Jahrzehnte haben zum Glück ausgedient und sind durch stilvolle Modelle ersetzt worden, die sowohl praktisch, als auch ästhetisch ansprechend sind. COUCHstyle zeigt dir viele tolle Wohnideen, die die Design-Metamorphose der Wohnwand unter Beweis stellen. Klick dich durch die Bilder und lass dich von Gestaltugstipps inspirieren.



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Wohnzimmer erst so richtig komplett macht: die Wohnwand. Dreht sich doch immer viel um Couch und Co. kann es schnell passieren, dass die Wohnwand etwas in den Hintergrund rückt. Zu Unrecht! Denn Wohnwände haben echtes Potenzial, der Wohnzimmergestaltung das gewisse Etwas zu verleihen.

Platz- und Raumwunder

Die klassische Wohnwand wurde als riesengroßer Schrank über die gesamte Länge einer Zimmerwand aufgebaut und bot von Büchern über Tischdecken bis hin zum edlen Teeservice Platz für alle Habseligkeiten. Diese Kolosse wurden von modernen Wohnwänden abgelöst. Mittlerweile bildet eine Wohnwand längst keine massive Wand mehr, sondern ist vielmehr eine stilvolle und moderne Kombination aus verschiedenen Elementen. Diese bieten nach wie vor Stauraum, durch offene Regale oder Vitrinen-Elemente aber auch Präsentationsfläche für Deko-Lieblinge.

Von Vitrinen bis TV-Boards – eine klassische Wohnwand kann sehr vielseitig sein.

Wohnwände sind in der Regel eine Kombination aus mindestens einem

Sideboard, einem Regal und Vitrinen. Die Hauptfunktion einer Wohnwand ist dabei die Unterbringung des TV-Gerätes und dessen Zubehör.

Tipp: Beim Kauf der Wohnwand unbedingt auf den benötigten Platz für das TV-Gerät achten! Ist der Abstand zwischen TV-Board und Hängeschrank zu knapp bemessen, kann es hier schon mal eng werden.

Ein beliebtes Material für Wohnwände ist Holz, dabei werden vor allem helle Töne wie zum Eiche bevorzugt. Massive Eiche ist sehr robust und beständig, allerdings können auch Furniervarianten wie die beliebte Sonoma Eiche hervorragend aussehen. Hochglanz-Fronten sorgen für ein modernes Wohngefühl. Hierbei handelt es sich meist um folierte MDF-Platten in verschiedensten Farben. Bei dieser Form der Wohnwand überzeugt oft nicht nur der günstige Preis, sondern auch die leichte Reinigung — Dank der abwaschbaren Fronten verzeiht die Wohnwand mit Hochglanz auch umgekippte Getränke oder anderen Schmutz.

Für Fans von indirekter Beleuchtung ist eine Wohnwand ein wahrer Traum: Hier können sich LED-Begeisterte richtig austoben. Viele Wohnwände haben bereits Elemente für die Beleuchtung integriert. Diese kann aber auch nachträglich ergänzt werden. Auch die smarte Lichtsteuerung einer Wohnwand ist mithilfe von Apps über das Smartphone möglich.

Direkt an der Wand platziert, lässt sich mit einer Wohnwand viel Stauraum und eine aufgeräumte Optik schaffen. Eine Auswahl an sehr schicken und funktionalen Exemplaren und Inspirationen zu verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten zeigen dir unsere Community-Mitglieder auf COUCHstyle.