#wohnzimmerwandgestaltung
13 Fotos

Wohnzimmer Wandgestaltung - Ideen

"Setzen wir uns ins Wohnzimmer." Ein Satz, der vermutlich zum Standardrepertoire eines jeden von uns gehört. Hier ist es gemütlich und perfekt zum Entspannen. Im Wohnraum angekommen, fällt der erste Blick meist auf die Wände – ob man will oder nicht. Schließlich nehmen sie die größte Fläche des Raumes ein. Was wir zur perfekten Wohnraumgestaltung benötigen, sind somit Wohnideen, die die gewünschte Gemütlichkeit im Wohnzimmer entstehen lassen. Et voilà, genau diese präsentieren wir Dir hier.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

Wände neu zu gestalten bringt richtig viel Spaß! Ist die passende Idee gefunden, geht’s an die Umsetzung. Schon klar, was in der Theorie leicht klingt, sieht in der Praxis meist anders aus. Denn aufgrund der vielzähligen Möglichkeiten zur Wandgestaltung sieht so mancher von uns bereits nach den ersten Ideen seine Entscheidungsfreundlichkeit davon laufen.

Möbel als Anhaltspunkt zur Ideenfindung

Sind noch keine konkreten Ideen vorhanden, könnte der erste Schritt zur Entscheidung mittels einer Bestandsaufnahme der Wohnzimmermöbel erfolgen. Welche Möbel sind im Wohnzimmer vorhanden? Welchen Platz an der Wand beanspruchen diese?

Sind die noch freien Flächen zwischen Wohnwand, Schränken und Sofa identifiziert, lassen sich oftmals einige Möglichkeiten ausschließen.

Es folgt der zweite Schritt: die Evaluierung der noch verbleibenden Möglichkeiten.

Wandgestaltung mit Wandfarbe und Tapeten

Tapeten und Wandfarbe sind elementares Bestandteil und gleichzeitig ein gefragtes Stilmittel zur Wandgestaltung. Neben dem flächendeckenden Einsatz, lässt sich mit ihnen allerhand Kreatives anstellen. So lassen sich beispielsweise Muster und Mosaike an die Wand bringen, mit Fototapeten ganze Landschaften initiieren oder sich klassisch verputzte Wänden in attraktive Steinwände oder Holzpanelle verwandeln.

Sind die Tapeten und/oder Wandfarbe gefunden, geht’s weiter mit Schritt 3: die Dekoaccessoires.

Dekoaccessoires zur Wandgestaltung

Welche Dekoaccessoires eingesetzt werden, hängt von drei Kriterien ab: dem persönlichen Geschmack, dem gewählten Wohnstil und der noch freien Wandfläche. Denkbar sind neben den üblichen Verdächtigen wie beispielsweise Wandbilder, Plakate und Bilderrahmen auch schicke Trophäen, Pflanzenhalter, Uhren oder Wandtattoos. Des Weiteren können auch kreativ gestaltete Regalsysteme in die Kategorie Wandgestaltung fallen. Wichtig ist nur, dass die Deko optisch zur gewählten Wandfarbe oder der Tapete passt.

Verschaffe Dir hier einen Überblick. Wir präsentieren Dir inspirierende Wohnideen zum Thema.