#zuhausesein
79 Fotos

zuhausesein - Ideen

-Anzeige- Was bedeutet #zuhausesein für dich? Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) und COUCH wollen wissen, wie euer persönlicher Wohnraum gestylt ist und verlosen dafür den edlen Drehsessel AV 113 von erpo im Wert von ca. 2000 Euro! Das Gewinnermotiv wird außerdem bei einer Fotoausstellung auf der imm cologne 2020 gezeigt und im „Deutschen Design Buch 2020“ veröffentlicht. Der oder die Glückliche fährt mit Begleitung zur Präsentation nach Köln, bis zu 500 Euro Anreise- und Übernachtungskosten werden übernommen. Also Kamera gezückt und los geht's: 1. Foto machen – Schießt ein Bild eurer Lieblingsecke (Wichtig: Auflösung min. 300dpi, um es drucken zu können), 2. Hochladen – Ladet das Bild mit dem Hashtag #zuhausesein in der Community hoch, 3. Fan werden – Folgt den VDM-Kanälen bei Facebook, Instagram und Co.! Die Teilnahmebedingungen findet ihr ganz unten auf dieser Seite.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Teilnahmebedingungen für das VDM-Gewinnspiel


1.   Veranstalter

Das Gewinnspiel wird veranstaltet vom Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V., Flutgraben 2 in 53604 Bad Honnef

Die G+J Electronic Media Sales GmbH stellt folgende Medien für die Veranstaltung zur Verfügung: Couchstyle.de.


2.   Geltungsbereich:

Die vorliegenden Teilnahmebedingungen finden Anwendung auf das Gewinnspiel „#zuhausesein“ des Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V. auf das diese Teilnahmebedingungen verweisen.


3.   Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter des Veranstalters, der Redaktion und der beteiligten Unternehmen sowie deren jeweilige Angehörige. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen und nur einmal gewinnen.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist Voraussetzung (aufschiebende Bedingung) und zwingend erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Falsche Angaben zur Person des Teilnehmers führen zum sofortigen, automatischen Ausschluss von der Teilnahme; dies betrifft insbesondere den Fall unrichtiger Angaben über eine Volljährigkeit.

Bei jedem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

Ausgeschlossen sind auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.


4.   Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 05.09.2019 bis 24 Uhr möglich.

Für die Teilnahme gelten folgende Bedingungen:

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nur einmal pro Person möglich. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss des Teilnehmers.

Mit der Teilnahme der Gewinner dem Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V. sowie der COUCH-Redaktion das Recht ein, die Aufnahme auf den Online- und weiteren digitalen Channels, insbesondere aber nicht abschließend auch Social Media-Channels sowie zu sonstigen PR- und Werbezwecken unentgeltlich, zeitlich, räumlich und unbeschränkt sowie auf den im Magazin COUCH und den zu COUCH gehörigen digitalen Medien unentgeltlich sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt sowie durch beide (Veranstalter und COUCH-Redaktion und MAGAZIN) im Rahmen von Nachberichten über das Gewinnspiel zu veröffentlichen, auch unter Nennung des Veranstalters sowie von Name, Alter und Wohnort des Teilnehmers. Zu den digitalen Medien von COUCH gehören neben EPapern und Apps mit dem COUCH-Logo auch das Portal Couchstyle.de sowie die COUCH-Accounts in sog. sozialen Netzwerken wie etwa Instagram, Facebook und Twitter. Der Teilnehmer wird – soweit der Veranstalter oder die COUCH-Redaktion dies wünschen – eine entsprechende schriftliche Einwilligungserklärung zu den genannten Nutzungsrechten erteilen.


5.   Gewinn

Der Preis beinhaltet folgenden Umfang:


6.   Ermittlung der Gewinner, Gewinnbenachrichtigung, Rückmeldefrist, Verfall

Der Gewinner wird durch G+J e|MS unter allen gültigen Einsendungen per Juryentscheid ausgewählt. Die Jury besteht aus COUCH-Redaktion sowie dem Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V..

Der Gewinner wird innerhalb von drei Tagen nach Abschluss des Gewinnspiels per Email kontaktiert und aufgefordert, sich zur weiteren Abstimmung mit dem Veranstalter des Gewinnspiels unter info@moebelindustrie in Verbindung zu setzen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb einer Frist von drei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung bei dem Veranstalter unter dem angegebenen Kontakt, verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ausgewählt. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.


7.   Barauszahlung, Übertragbarkeit, Rechtsweg

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 


8.   Eigenhändige Teilnahme, Abbruch des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich bei falschen Angaben, Mehrfachangaben, Manipulationen oder bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen durch Teilnehmer das Recht vor, den/die entsprechende/n Teilnehmer/in von der Teilnahme auszuschließen. Der Ausschluss kann auch nachträglich erfolgen und ein Gewinn dann zurückgefordert werden.


9.     Zuwendung des Gewinns, Einschaltung Dritter. 

Der Gewinn wird den Gewinnern vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Die Gewinner werden innerhalb von drei Tagen nach Abschluss des Gewinnspiels per Email kontaktiert und aufgefordert, sich zur weiteren Abstimmung mit dem Veranstalter des Gewinnspiels unter dem angegebenen Kontakt in Verbindung zu setzen. Der Veranstalter ist berechtigt, zur Durchführung des Wettbewerbs sowie zur Auskehr und Erbringung der Gewinne weitere Partner einzuschalten. Der Gewinner muss, sofern er den Gewinn in Anspruch nehmen möchte, etwaige Bedingungen der Partner akzeptieren und ggf. entsprechende Erklärungen abgeben.


10. Haftungsbegrenzung

Der Veranstalter erfüllt sämtliche Gewinnansprüche mit Versendung bzw. Aushändigung des Gewinns (was immer früher passiert) und wird dadurch von allen Verpflichtungen zur Leistung der jeweils geschuldeten Gewinne frei. Für Rechts- und/oder Sachmängel an den Gewinnen wird nicht gehaftet.

Ansprüche, welche sich auf die erzielten Gewinne beziehen, sind unmittelbar an den Veranstalter zu richten.

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an Gewinnspielen entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden vom Veranstalter (deren Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

Eine Haftung zu Gunsten der gemäß Ziffer 3 ausgeschlossenen Personen besteht nicht.

Die Haftung des Veranstalters, des Kooperationspartners und der von ihnen für die Durchführung des Wettbewerbs sowie Auskehr und Erbringung des Gewinns eingeschalteten Personen ist begrenzt auf die Fälle, in denen wesentliche Vertragspflichten verletzt wurden, auf deren Erfüllung der Teilnehmer in besonderem Maße vertrauen durfte (sog. Kardinalpflichten). Der Umfang der Haftung ist dabei auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei vorsätzlichem, grob fahrlässigem oder arglistigem Verhalten, ebenso nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.


11. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels, Rechtswahl

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Sofern eine Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann der Veranstalter von dieser Person Ersatz für den durch die Beendigung entstandenen Schaden verlangen.

Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Teilnehmer als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.


12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.


13. Datenschutz-Hinweise zum Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V.-Gewinnspiel

Das Wesentliche in aller Kürze: Personenbezogene Daten, die für die Teilnahme am Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V.-Gewinnspiel bei Ihnen abgefragt werden, werden in erster Linie für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Die Gewinnspiel-Seiten und das Online-Teilnahmeformular verwenden keine personenbezogenen Cookies oder Trackings.

Die vollen Details über die gemäß EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erforderlichen Pflicht-Informationen zur Transparenz der Datenverarbeitungen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Verantwortlicher: Der Verband der Deutschen Möbelindustrie e.V. ist als Veranstalter dieses Gewinnspiels verantwortlich für den Datenschutz. G+J Electronic Media Sales GmbH, Hamburg (kurz: G+J e|MS) wird das Gewinnspiel als beauftragter Dienstleister durchführen und verantwortungsvoll mit den personenbezogenen Daten umgehen, die Sie bei der Teilnahme an dieser Aktion eingeben bzw. hinterlassen. Sie erreichen uns als Veranstalter und unseren Datenschutzbeauftragten unter info@moebelindustrie.de. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie aber auch den Datenschutzbeauftragten unseres Dienstleisters G+J e|MS direkt kontaktieren unter: datenschutz@guj.de.

Zwecke: Die im Online-Formular Ihnen selbst angegebenen personenbezogenen Daten werden im Wesentlichen zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet, also um die Gewinner zu küren, sie zu benachrichtigen und ihnen den Gewinn zukommen lassen zu können.

Außerdem verarbeiten wir Geräte-/Browser-Informationen sowie IP-Adressen von Teilnehmern zur technischen Bereitstellung der Internetseiten des Gewinnspiels, zur Prüfung von Integrität und der Sicherheit der Daten sowie unserer Systeme, insbesondere um etwaige Angriffsmuster zu erkennen und abzuwehren sowie mögliche Fehler im System aufzudecken. Weitere Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und etwaige Auskunftspflichten gegenüber Behörden, außerdem gegebenenfalls das Ermöglichen einer Strafverfolgung und eine Abwehr bzw. Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen.

Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt rechtmäßig auf Grundlage der DSGVO, und zwar – je nach Zweck – zur Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung des ausgelobten Gewinnspiels sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an statistischer Auswertung und Analyse der Gewinnspiel-Seite auf Basis pseudonymer Nutzungsprofile, an Sicherheit und Integrität unserer Systeme sowie der Abwehr von gegen uns gerichteten Forderungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und Gewinnen – siehe DSGVO Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b), c) und f).

Weitergabe an Dritte: Lediglich unser Dienstleister G+J e|MS hat Zugriff auf die Daten, der diese Daten nur für den Postversand der Gewinne nutzt. Wir selbst erhalten als Veranstalter Ihre Daten nicht und geben Ihre Daten abseits davon nicht an andere Dritte im Sinne der DSGVO weiter.

Auftragsverarbeiter: Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Dienstleister, die Ihre personenbezogenen Daten für uns verarbeiten. Wir beauftragen sie gemäß den strikten Vorgaben der DSGVO schriftlich und lassen uns beispielsweise technische und organisatorische Maßnahmen erläutern, mit denen die Dienstleister anvertraute Daten vor Missbrauch schützen. Konkret haben wir die G+J e|MS mit der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels beauftragt und für die technische Bereitstellung der Internetseite zum Gewinnspiel einen Hosting-Dienstleister beauftragen lassen.

Transfer in Drittländer: Keine – alle personenbezogenen Daten werden innerhalb der EU/EWR gespeichert, auch bei unseren Auftragsverarbeitern.

Speicherdauer: Wir löschen die Datensätze, sobald die Gewinner ermittelt und benachrichtigt worden sind, die Gewinne versandt worden sind, keine Rügen oder Beschwerden zum Gewinnspiel zu erwarten sind und vor allem, soweit im Einzelnen keine handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Letztere können bis zu 10 Jahre betragen.

Die zur technischen Bereitstellung der Internetseite des Gewinnspiels erhobenen – für uns pseudonymen – Daten und Sicherheitsprotokolle werden innerhalb von 14 Tagen gelöscht, außer es gibt einen bestimmten Grund, der eine längere Speicherung rechtfertigt (z.B. wenn eine IP Adresse gesperrt werden muss).

Daten-Pflichtangaben: Für die Teilnahme am Gewinnspiel bzw. Zusendung und Nutzung der Gewinne ist die Angabe folgender Daten zu Ihnen erforderlich: Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum.

Statistiken: Wir verwenden zur Auswertung der Internetseiten zum Gewinnspiel sowie für das Teilnahme-Formular ein Statistikprogramm, das jedoch keine personenbezogenen Daten aufzeichnet, insbesondere nur gekürzte IP-Adressen verarbeitet.

Cookies: Keine. Wir setzen keine Cookies und können insbesondere Teilnehmer bzw. Interessenten des Gewinnspiels nicht auf anderen Internetseiten wiedererkennen.

Ihre Rechte: Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder zumindest Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit. Auf entsprechende Anfragen werden wir gemäß Artikel 12 Abs. 3 DSGVO spätestens innerhalb eines Monats reagieren.

Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen sowie in bestimmten Fällen auch, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf Basis einer Abwägung berechtigter Interessen erfolgt. Beim Widerspruch gegen eine Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie können eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten oder Ihrer Datenschutzbehörde einbringen. Die für uns zuständige und insoweit bei einem Beschwerdeverfahren federführend Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg

Tel.: 040 / 428 54 - 4040

Fax: 040 / 428 54 - 4000

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de


Auch unser Datenschutzbeauftragter ist für Beschwerden zuständig. Sie erreichen ihn unter info@moebelindustrie.de