#blumenstrauß
160 Fotos

Blumenstrauß - Ideen

Egal zu welcher Jahreszeit, ein Blumenstrauß passt zu jedem Einrichtungsstil und verschönert dein Zuhause im Handumdrehen. Dabei lassen sich mit verschiedenen Blumen, Gräsern und Blättern aus der Natur die unterschiedlichsten Sträuße und Arrrangements zuammenstellen. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir hier die, wie du deinen Blumenstrauß gekonnt zusammenstellst und in Szene setzen kannst.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Blumen machen nicht nur sofort gute Laune, sondern eignen sich auch noch ideal zum Dekorieren und Farbakzente setzen. Wie ihr einen perfekten Blumenstrauß zuammenstellt und ihn anschließend am besten in eurem Zuhause präsentiert, verraten wir euch hier!


Die Auswahl der Blumen für den Strauß

Schnittblumen passen in jedes Interieur und zu jedem Einrichtungsstil. Abhängig von der Jahreszeit gibt es allerdings einige Dinge, die man beachten sollte. So wie sich die Dekoration zuhause im Laufe des Jahres ändert, sollte man auch die Blumenauswahl an die Einrichtung und die Saison anpassen.

Frühlingsgefühle bekommen wir bei Blumensträußen mit Tulpen, Nelken, Ranunkel und Kirschblüten. Doch auch Narzissen und Maiglöcken eignen sich für einen kleinen Frühlingsstrauß. Der Strauß sollte vor allem in hellen und leichten Farben mit einigen farbintensiveren Akzenten gehalten sein. Im Sommer darf es dann noch viel bunter werden: Sonnenblumen, Gerbera, bunte Strauchrosen und Hortensien bieten sich dafür besonders gut an. Am besten stellt man sich einen üppigen Blumenstrauß zusammen, der aussieht, als hätte man ihn gerade beim Spazieren selbst von der bunten Wiese in der Natur gepflückt. Im Herbst kann man zu bunten Dahlien, Rosen und Chrysanthemen sehr gut Eukalyptus und Hagebutte kombinieren. Doch auch Trockenblumen sind eine tolle Möglichkeit, im Herbst mit Sträußen zu dekorieren. Sogar im Winter lassen sich noch schöne frische und passende Blumensträuße zusammenstellen. Weihnachtssterne, Rosen und Disteln bieten sich natürlich immer an und auch mit Tannenzweigen lassen sich winterliche Sträuße binden.


Die richtige Vase für den Blumenstrauß

Vor dem Kauf einer Vase, muss bereits bedacht werden, ob die Vase eher als dekoratives Einzelstück oder als Strauß-Aufbewahrung genutzt werden soll. Nutzt man die Vase als reines Dekoelement kann man am besten einige Vasen aus gleichem Material in unterschiedlichen Formen und Größen miteinander kombinieren. Um die Vase allerdings auch für einen üppigen Blumenstrauß zu verwenden, brauchen wir zunächst die richtige Größe. Große Vasen aus robustem und schwerem Material sind für einen großen Strauß am besten geeignet, da die Blumen so nicht gequetscht werden und die Vase auch das Gewicht des Straußes aushalten kann. Für einzelne Blumen oder kleine Sträuße zur Tischdeko wiederum bieten sich auch Mini-Vasen und leichtere Materialien an.

Kleiner Tipp: Es muss nicht unbedingt eine "echte" Vase sein. Hübsche Gläser, alte Flaschen und Aufbewahrungsgefäße können sich auch wunderbar als Vasenersatz eignen, wenn mal keine richtige Vase zur Hand ist.


Blumenstrauß vom Floristen oder selbstmachen?

Natürlich bietet es sich an, den gewünschten Strauß direkt beim Floristen um die Ecke binden zu lassen. Wer allerdings ein eigenes großes Blumenbeet im Garten hat, kann sich auch selbst beim Blumenbinden versuchen. Darauf solltet ihr als Anfänger jedoch achten:

Bist du noch auf der Suche nach Ideen für einen schönen Blumenstrauß oder möchtest selbst deine Inspiration teilen? Dann teile hier deinen schönsten Blumenstrauß und stöbere durch die Ideen und Arrangements der Community!