#kleinerraum
18 Fotos

Kleine Räume - Ideen

In Zeiten der Wohnungsnot sind große, weitläufige und helle Räume ein Privileg – vor allem für Stadtbewohner. Sich nach seinen eigenen Bedürfnissen einzurichten und kreative Wohnideen auszuprobieren, wird auf kleinstem Wohnraum zur echten Herausforderung. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten für kleine Räume.



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Tipps & Tricks für kleine Räume

Sind kleine Räume einzurichten dreht sich der Einkauf im Möbelhaus um die Frage, welche Möbel am meisten Stauraum bieten und nicht unbedingt darum, welche den Wohnraum verschönern. Doch auch kleine Räume können stilsicher und funktional eingerichtet werden. Und Kreativität kann sich bekanntlich am besten dort entfalten, wo sie auf Herausforderungen stößt.

Die erste Faustregel lautet: Alles muss raus – „Ausmisten“ ist nicht nur einmal im Jahr beim Frühjahrsputz angesagt, sondern sollte konsequent verfolgt werden. All die überflüssigen Dinge in Wohnung und Garten, die weder nützlich noch schön sind, nehmen kostbaren Platz weg. Wer verzichtet, gewinnt, das wusste bereits der chinesische Philosoph Laotse. Hat man einmal all den Kleinkram und überflüssige Möbel weggeschafft, kann die Energie wieder fließen.

Nun geht es an den zweiten Schritt: Hier nimmt man den Wohnraum ganz genau unter die Lupe. Wo gibt es tote Ecken, welche Fläche darf nicht zugestellt werden? Ungenutzter Raum ist dafür da, entdeckt und genutzt zu werden. Unter einer Dachschräge oder einer Treppe ist z.B. Platz für eine Sitzecke oder Einbauschränke. In Nischen oder Wandvorsprünge können Regalböden eingebaut werden, die Platz für Bücher oder Deko bieten. Auch die Ecke hinter einer Tür kann dafür genutzt werden Fensternischen oder Fensterbänke können ebenfalls mit Polstern ausgelegt und als Leseecke ausgebaut werden. Dies gilt auch für Heizkörper, über die man ein Brett oder eine luftdurchlässige Sitzbank bauen kann.

Einrichtungsregeln für kleine Räume

Über praktische Tricks hinaus gibt es auch klassische Raumregeln: