#kinderschreibtisch
19 Fotos

Kinderschreibtisch - Ideen

Der Schulbeginn ist eine aufregende Sache – nicht nur für den kleinen ABC-Schützen! Neben Schulranzen, Federmäppchen und Co. stehen auch größere Anschaffungen für das Kinderzimmer an. Unter anderem ein Kinderschreibtisch. In unserer Community findest du viele praktische und liebevolle Wohnideen für das Kinderzimmer. Tausche dich mit anderen COUCH-Mitgliedern darüber aus, worauf beim Kauf des Kinderschreibtischs geachtet werden muss.


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Gut ausgestattet im Kinderzimmer

Bewegung ist gut für Kinder! Kinderschreibtische, die höhenverstellbar und ergonomisch sind, mit Arbeitsplatten zum Neigen, sind daher keine Seltenheiten mehr. Der Vorteil: Sie können mit dem Kind mitwachsen und unterstützen gleichzeitig eine natürliche Haltung. Für die Sicherheit muss der Kinderschreibtisch sorgfältig unter die Lupe genommen werden. Gibt es herunterfallende Platten oder Schubladen, in der sich die Kinder ihre Finger einklemmen könnten? Auch auf scharfe Ecken und Kanten ist zu achten, denn in ihrem Kinderzimmer sollten die Kids unbekümmert toben können.

Welche Materialien eignen sich für einen Schülerschreibtisch?

Schreibtische für Kinder werden heutzutage in verschiedenen Materialien angeboten:

Für welches Material man sich am Ende entscheidet – belastbar und höhenverstellbar sollten Kinderschreibtische grundsätzlich sein. Und auch auf die Balance sollte man achten, damit der Schreibtisch nicht umstürzt.

Worauf sollte beim Schreibtisch besonders geachtet werden?

Kinder werden oftmals bereits in der Grundschule an digitale Arbeitsweisen herangeführt. Ein Schülerschreibtisch kann daher auch für Computer ausgelegt sein – ähnlich, wie ein Computertisch. Monitor und Tastatur haben bei einem solchen Schreibtisch ihren eigenen Platz. Ein Kabelkanal sorgt für Ordnung. Für eine freie Arbeitsfläche helfen Schränke oder Rollcontainer unter dem Schreibtisch mit Möglichkeiten zum Verstauen.