#kücheninsel
189 Fotos

Kücheninsel - Ideen

Sie gilt als Inbegriff der Designküche und ist ein Wunsch vieler Hobbyköche: Die Kücheninsel. Unsere Community-Mitglieder zeigen dir tolle Gestaltungsideen für deine Kücheninsel!



AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos
weitere Fotos laden

Die Unterschiede zwischen Kücheninsel und Küchenblock

Die Kücheninsel, oder Kochinsel genannt, wird oft mit dem Küchenblock gleichgesetzt. Jedoch gibt es grundlegende Unterschiede: Während es sich bei Küchenblöcken um eine fertige Zusammenstellung von Küchenmöbeln, inklusive aller Schränke und Einbaugeräte handelt, ist eine Kücheninsel zusätzlicher Arbeitsplatz, der frei im Raum steht. Meist besteht die Kücheninsel nur aus Unterschränken und einer Arbeitsplatte. Vor allem in einer Designküche besitzen die Inselküchen noch eine zusätzliche Kochstelle oder Spüle. Dadurch entsteht mehr Arbeitsplatz und es kann gemeinsam mit der kompletten Familie oder dem Freundeskreis gekocht werden. Die zusätzlichen Unterschränke sorgen für mehr Stauraum und somit mehr Ordnung in der Küche!

Designküche selbst gemacht

Es muss nicht immer die teure Designerküche sein! Kücheninseln lassen sich auch mit kleinem Budget ganz einfach selber bauen. Dank der Variations- und Kombinationsmöglichkeiten von Unterschränken und Arbeitsplatten können Kücheninseln dem individuellen Geschmack und den Raumgegebenheiten ideal angepasst werden.

Wichtig zu beachten

Kücheninseln benötigen zusätzliche Anschlüsse für Spüle oder Elektrogeräte. Deshalb ist es ratsam, gleich zu Beginn der Küchenplanung festzulegen, wo die Inselküche platziert werden soll. Eine nachträgliche Erweiterung der Küche um eine Kücheninsel gestaltet sich oft schwierig. Natürlich ist eine Grundvoraussetzung für eine Kücheninsel, dass ausreichend Platz vorhanden ist. Schließlich möchte man um die Kücheninsel herumgehen können und sie vernünftig nutzen können. Offene Küchen großzügige Räume bieten die idealen Voraussetzungen für Kücheninseln. Platziert zwischen Küchenzeile und Wohnbereich kann die Inselküche als optischer Übergang fungieren und verbindet geschickt die Raumteile miteinander.