#pantryküche
8 Fotos

Pantryküche - Ideen

Darf’s auch etwas kleiner sein? Kompakt und auf das Wesentliche reduziert eignet sich die Pantryküche vor allem für kleine Wohnungen oder Büroräume, in denen nur wenig Platz ist. Dabei ist die komprimierte Miniküche mit integriertem Kühlschrank nicht zwingend für Kochmuffel vorgesehen. Sie lässt sich mit einer Singleküche gleichsetzen. Lass Dich hier auf couchstyle.de von tollen Wohnbeispielen inspirieren und entdecke Einrichtungsideen, wie Du Räume mit einer Pantryküche bereichern kannst!


AUS DER COMMUNITY
Neueste Fotos

Was spricht für eine Pantryküche?

In der heutigen Zeit ist Wohnen oft durch hohe Mietpreise auf geringem Raum charakterisiert. Eine platzsparende Küche mit Spüle, Kühlschrank und Herd – sprich nur auf das Notwendigste reduziert – ist daher oftmals nicht unumgänglich. Die Pantryküche, manchmal auch Miniküche genannt, ist in dieser Situation eine hervorragende Alternative. Der Grund: Sie ersetzt eine voll ausgestattete Küche auf geringem Raum.

In der Regel umfasst eine Pantryküche eine integrierte Spüle, zwei Kochplatten und einen kleinen Kühlschrank. Dabei wird die Maximalbreite von 1,20 Meter nur selten überschritten. Ob die Pantryküche lediglich einer Person als Singleküche oder einer kompletten Familie dient – beispielsweise im Ferienhaus – ist jedem selbst überlassen.

Als Ergänzung finden freistehende Schränke mit separatem Kühlschrank Anklang. Töpfe und Geschirr werden währenddessen im Hängeschrank oder auf einem Wandregal platziert.